yo

diese seite enthält alles, was mir noch onlinewürdig erscheint.
  also nur das interessanteste vom interessantesten der ganzen welt.

   lies erlesenes g'sums ...

 

 

 
 

wegen der infoflut habe ich hier ein paar links zu meinen bisherigen neuigkeits-favoriten hingeklebt.
  nachtisch  alien  tod  sex  wolf  hase  brandenburg  spatz  rosa  wild  imitat  mysterium  trick  popo  hausi  schwäne  alma  opa  natur  indianer  fenster  21
 schreib mir 'ne email   oder  schreib ins poesieal  bum   oder   

 
 16.11.18 (brennend interessante neuigkeit 878)
      technotip.
 das .

ps:  gibt's auch in  live .

 3.11.18 (brennend interessante neuigkeit 877)
      haushaltstip.
wenn der kühlschrank nicht mehr richtig funktioniert, sollte man ihn abtauen und mal die 5cm dicke eisschicht auf dem kühlelement entfernen.
zu dieser herrensinglehaushalterkenntnis gelangte ich gestern und bin sehr stolz auf mich.

 26.10.18 (brennend interessante neuigkeit 876)
      fotokurs.
hier mein online-kurs, der sehr kompakt die wichtigsten grundlagen vermittelt:
 was man wissen muß  und  beispiel des eben erlernten .

ps:  katzenfotografie führt übrigens zu  divahaftem verhalten .
pps:  nur gut, daß lolcats kein duckface machen können. ... glaub ich jedenfalls.

 15.10.18 (brennend interessante neuigkeit 875)
      straßenkunst für die ohren.
ich habe mir einen boxenhalter für's liegerad gebaut.
hauptsächlich für künftige critical mass fahrten, aber mal sehen, vielleicht auch für fahrten durch die pampa.
hier eine  gesamtanmutung  und eine  detailansicht .
alles kein vergleich zu den kühlschrankgroßen anlagen, die da mitfahren, aber der klang der dinger ist erstaunlich.
ich war beim trockentest in meiner wohnung jedenfalls ziemlich begeistert.

das ganze muß man sich natürlich bei nacht und mit  schöner fahrradmusik  vorstellen.

nachtrag vom 26.10.18  ich hab mit dem teil gerade bei der critical mass drei stunden aufgelegt. einfach genial !!! 10 grad, komplett trocken, nur gutgelaunte leute. entspannte minimal techno musik. und so'n typ zwei meter hinter mir, der stimme nach so mitte 20, meinte zu seiner begleitung: "normalerweise verachte ich solche fahrräder [also liegeräder] ja, aber er ist cool". normalerweise verachte ich ignoranten ja, aber es ist doch ein schönes gefühl von ihnen gemocht zu werden : )
nachtrag vom 27.10.18  wenn zwei boxen super sind, sind drei boxen noch superer. also habe ich mir grad die dritte (für oben drüber quer zu den anderen) bestellt.
nachtrag vom 1.11.18  drei kleine aluleisten abgesägt, gebogen, zwei schauben durch und fertig ist der noch sattere sound:  gesamtanmutung   detailansicht .

 15.10.18 (brennend interessante neuigkeit 874)
      ein paar unkommentierte tips.
hier mal ein paar tips, die mir in letzter zeit zu gefallen wußten:

- der podcast "beste freundinnen":  webseite ,  platformunabhängiger mp3 feed 
- die serie "maniac":  wikipedia seite 
- das video  kaizo trap (nur mit viel besserer musik) 

soweit die unkommentierten tips.

jetzt nur noch schnell meine kommentare dazu:
also im beste freundinnen podcast schaffen es zwei typen über 50 stunden lustig und kurzweilig über beziehungen (zu frauen) und sex zu quatschen. relativ monothematisch. sowas hätte ich bis letzte woche für völlig unmöglich gehalten. noch nicht mal lars von trier schafft es einen irgendwie unterhaltsamen film über sex zu drehen. geschweige denn dabei ganz ohne bilder auszukommen.
und bei der serie "maniac" muß man durch die ersten zwei folgen durch. ab der dritten folge wird es dann interessant und folge neun ("utangatta") ist stellenweise grandios. die erzählform heißt, glaube ich, "magischer realismus". das ist wenn 90% der inhalte ganz normal und gewohnt sind, aber 10% irgendwie seltsam, phantastisch oder unmöglich. so wie in filmen von david cronenberg, die ich ja auch sehr mag.
und dieses kaizo trap video ist toll gezeichnet. da stimmt alles. besonders ab minute 4:50 :D

ps:  videospiele fand ich übrigens immer schon eher langweilig. mit ganz wenigen ausnahmen: in den 80ern fand ich galaga (arcade automatenspiel) gut und in den 90ern hab ich 'ne weile ein pc spiel mit drei so wikingern ("the lost vikings") gespielt.

 30.9.18 (brennend interessante neuigkeit 873)
      mauerweg.
ich bin gerade das 76. mal nonstop rum und habe zwei kleine streckenverbesserungen vorgenommen.
einmal fährt man in krampnitz besser obenrum und meidet so den fürchterlichen rotkehlchenweg.
(der rotkehlchenweg hat eine wegbeschaffenheit ähnlich der im fünften jahrhundert nur wüster)
und in pankow gibt es jetzt zwischen den s-bahn stationen wilhelmsruh und schönholz einen neuen traumhaften superbreiten weg.
der stinkende huppelweg an dieser hundepension(?) des grauens vorbei ist damit geschichte.
details, karte und gpx datei gibt es auf der  faratfaseite .

 17.9.18 (brennend interessante neuigkeit 872)
      neoliberalismus - teil 2.
zum erklären des themas habe ich in einer neuigkeitsbox 849 unten auf dieser seite ja schon mal professor mausfeld verlinkt.
und in dieser woche gab es wieder ein super! beispiel für neoliberale konzepte: die aktion "deutschland spricht".
da konnten leute paarweise in einer halle unter der schirmherrschaft des bundespräsidenten miteinander sprechen.
das waren jeweils leute, die so fragen wie "ist trump doof?" online unterschiedlich beantwortet haben : D

mein lieblingszitat:

"wir entscheiden wie deutschland heute spricht und darum auch, wie deutschland morgen sein wird"
(walter steinmeier in der eröffnungsrede)

und das stimmt auch haargenau. das trifft den nagel exakt auf den kopf.
der haken ist nur: mit "wir" meint der mann eine kleine elite aus wirtschaft und presse und vielleicht auch aus der politik.
aber eben GANZ SICHER NICHT das sprechende fußvolk im publikum.

mein zweitliebstes zitat:

"betreutes sprechen - der nächste schritt in die deutsche senilgesellschaft ist gemacht!"
(leserkommentar von garzauer auf tagesspiegel.de)

 17.9.18 (brennend interessante neuigkeit 871)
      fahrradseite.
jetzt neu und überall verlinkt:  wolferl seine faratfaseite mit faratfasachn  mit allen lebenswichtigen infos der letzten 15 jahre.

 15.9.18 (brennend interessante neuigkeit 870)
      maschinenbewußtsein.
ich hab den vortrag vor 2 jahren schon mal verlinkt, aber es gibt ihn inzwischen auf deutsch und ausführlicher:
 maschinenträume  von joscha bach.
das ist alles sehr nerdig und man muß es zweimal ansehen, um es zu kapieren, aber der vortrag als solcher ist toll.
besonders die letzte halbe stunde, in der einige erstaunliche erklärungen zu finden sind.

nachtrag vom 17.9.18  auch interessante  antworten auf fragen . die fragen sind altersbedingt sehr verpeilt vorgetragen und die antworten sind (zwangsweise) nerdig, aber auch sehr klar. ist halt ein intelligenter typ das.

 7.9.18 (brennend interessante neuigkeit 869)
      modern ofengemüsebacking.
vorgestern bin ich in die welt des ofengemüses eingetaucht, habe mich online maximal 3 minuten! schlau gemacht und dann mein ganz eigenes superleckeres rezept entwickelt.

man braucht pro portion erstmal ein paar  grundzutaten :
2 paprika, 3 peperoni, 4 große champignons, 150g hühnerfleisch (im supimarkt eine salatzutat), 16 minitomaten und 5 knoblauchzehen.

den quatsch schneidet man klein und legt es  gemischt auf ein am rand geknittertes backpapier  (damit nix rausläuft).
backofen auf 200 grad vorheizen, rost auf mittlere schiene, 12 minuten mit umluft backen.

erst dann mit der hand 100 gramm fetakäse drüberbröseln und nochmal 10 minuten umluftbacken.

dann mit olivenöl sprenkeln und mit paprika rosen scharf, tomatensalz, viel oregano, majoran, etwas chiliöl und pfeffer würzen.
die mengen einfach nach gefühl und geschmack. ich mag's halt scharf. dann sieht das alles  ungefähr so aus .

das backpapier an allen vier ecken hochheben, alles auf einen teller schütten und  fertig ist .
dazu ein eiskaltes berliner kindl in einer mundgeblasenen biertulpe.

nom nom nom nom nom nom nom nom nom nom nom nom

ps:  der gesamte arbeitsaufwand liegt bei 15-20 minuten und einfacher geht es kaum.
pps:  die variationsmöglichkeiten sind bei ofengemüse natürlich grenzenlos. das ist ja gerade das faszinierende an der welt des ofengemüses. vermutlich werde ich also in den nächsten wochen, monaten und jahren eine noch viel bessere vartante raustüfteln. ich sage derzeit als stichworte mal nur "kartoffeln", "zwiebeln", "edelfisch", "honig", "nüsse", "halbbitterliköre" und "sate sauce". und da ist die was mich betrifft unerforschte welt der ofengemüsebeilagen jetzt noch gar nicht mit dabei ... ganz zu schweigen von den ofengemüseunterlagen, -gefäßen oder -umhüllungen. ich sag nur ofengemüsepizza, ofengemüsedöner oder ofengemüsedürüm.
nachtrag vom 15.10.18  eine  variante mit mais ohne pepperoni und drei scheiben gouda  schmeckt milder und eigentlich besser. genauso eine  variante mit bohnen .
nachtrag vom 28.10.18  mein erster backofengemüse-dürüm:  foto1   foto2 . paprika war alle, also habe ich mais genommen. so dürüm fladen gibt es fertig im lidl. einfach 2 minuten im ofen warm machen, das ofengemüse drin einwickeln und fertig.

 21.8.18 (brennend interessante neuigkeit 868)
      cap de formentor.
ich war 'ne woche auf mallorca in port d'alcudia zum radfahren und zum unter palmen baden.
eigentlich wollte ich mein liegerad mitnehmen, und hatte sogar schon einen transportkoffer gekauft, aber das war mir dann doch zu stressig.
also hab ich vor ort ein ganz normales allroundrad gemietet: ein  bianchi 2 c-sport .
im vorfeld habe ich mir auf gpsies.com ein paar rundkurse rausgesucht, start und ziel auf mein hotel angepaßt und bin die dann mit navi abgefahren.

als absolut beste route stellte sich die zum leuchtturm ganz im norden der insel heraus: dem  cap de formentor 
die strecke ist einfach eine sensation!!!, als ob der liebe gott sich 'nen fahrradweg ausgedacht hätte.
erst geht's am strand lang und dann durch unglaubliche küstenberge, wo es alle paar hundert meter märchenhafte aussichten gibt.
insgesamt sind das nur 57 km, aber 1114 höhenmeter. der höchste berg (jetzt aus berliner sicht, eigentlich "hügel") ist so 200 meter hoch.

das ganze ist vermutlich einer der schönsten radwege der welt und der bergige teil ist laut schild auch offizielles "welterbe".
darum bin ich die traumstrecke auch insgesamt drei mal gefahren. das ding hat suchtpotential.
untrainierte sollten allerdings besser zum e-bike greifen, denn 1000 höhenmeter haben es schon in sich.
ab playa de formentor ist übrigens für autos gesperrt. mit dem auto fährt man daher nur in einen sehr langen stop-and-go-stau.

 gpx datei   kartenansicht  fotos:  0   1   2   3   4   5   6   7   8   9 

nachtrag vom 22.8.18  ein gelungenes  video der strecke  sagt mehr als bilder. sogar die musik paßt super. ich bin ernsthaft versucht, gleich nochmal 'ne woche zu buchen. ein anderes schönes video zeigt das ganze  mit realton . mein wasserverbrauch lag bei 30 grad übrigens bei 3 litern, denn auf den anstiegen tropfte mir alle 2-3 sekunden! ein schweißtropfen vom kinn und das sport t-shirt war trotz wind und ballerndem sonnenschein ständig klatschnaß : )
nachtrag vom 23.8.18   nachanmerkung 

 3.8.18 (brennend interessante neuigkeit 867)
      edelunterhaltung.
viele denken ja, daß es zombies gar nicht in echt gibt.
sondern nur im kino, in serien oder in der literatur.
aber man kann tatsächlich richtig echte in freier wildbahn beobachten.

am 11. august - das ist nächsten samstag - startet nämlich wieder der jährliche mauerlauf  100 meilen berlin .
da laufen ein paar hundert leute den mauerweg am stück (160 km = 100 meilen).

die besten von denen sind absurd fit und sehen auch nach über 100 km aus als wären sie gerade erst losgelaufen.
aber die nicht ganz so fitten schmieren so etwa nach der hälfte ab und verwandeln sich in ... zombies.
und die dann durch den wald schlurfen zu sehen, isr so ziemlich das lustigste, was ich je gesehen habe.

man muß einfach nur zur richtigen zeit in umgekehrter richtung (diese jahr gegen den uhrzeigersinn) den mauerweg abradeln.
dann kann man das spektakel unmöglich verpassen : D

ps:  der mauerweg als gpx datei ist auif der  fahrradseite  bei meinen radstrecken verlinkt. den gibt's aber auch auf der 100 meilen berlin seite.
nachtrag vom 4.8.18  es geht übrigens auch einfacher. zwei blocks von mir ist dieses wochenende das jährliche  internationale berliner bierfestival . mit live"musik". wer also mal zombies ... ist halt nur nicht so lustig wie bei den sportzombies.

 28.7.18 (brennend interessante neuigkeit 866)
      critical mass.
"nach § 27 Abs. 1 StVO bilden mehr als 15 fahrradfahrer einen geschlossenen verband.
sie dürfen sich unter einhaltung der verkehrsregeln wie ein fahrzeug bewegen.
das heißt, fahren die ersten bei grün, dürfen alle im verband folgen, auch, wenn dann schon rot ist.
wer vorne fährt, bestimmt die richtung, eine geplante route gibt es nicht.
"

critical mass fahrten gibt es weltweit seit über 20 jahren.
der berliner treffpunkt ist immer am letzten freitag des monats um 20 uhr am mariannenplatz in kreuzberg (2-3 km von mit).
ich war gerade das erste mal dabei und bin jetzt angefixt. hier mein  mitschnitt der strecke  (gpx datei).
das ganze ist sowas wie ne mischung aus marathon, velothon, stau, traumhaften momenten, karneval, love parade, sight-seeing und laternenumzug : )

 sehr schönes video  und ein teil der fahrt hat sich tatsächlich genau so angefühlt.
 video, das die atmosphäre gut beschreibt , besonders ab 5:10.
 nochmal eins von oben  über dem ehemaligen fliegerhorst.
 criticalmass-berlin.org 

... i am amused !!!

ps:  insidertip: immer ein fahrbier dabei haben. ich glaube, ich war (von mädchen mal abgesehen) so ziemlich der einzige, der kein fahrbier dabei hatte. blöder anfängerfehler das : /
pps:  das gleiche gilt für LED ventilkappenlämpchen. critical mass profis haben die komplette weihnachtsbaumbeleuchtung um den rahmen gewickelt.
ppps:  beim nächstes mal "korke" ich auch ne querstraße.
nachtrag vom 1.9.18  meine zweite critical mass. schön war's gewesen. ich habe erstmals eine straße (die südliche kiefholzstraße) "gekorkt". also mich und mein liegerad vor die autos gestellt und so 20 minuten lang sichergestellt, daß kein autofahrer durchdreht und in die critical mass reinfährt. so lang dauerte es bis alle teilnehmer durch waren. so ganz grob geschätzt 5000 radfahrer. hier mein  mitschnitt der strecke  (gpx datei).
nachtrag vom 2.9.18  nachdem mein korking ziel ja nun realisiert ist, ist mein nächstes, bei der critical mass aufzulegen. den wasserfesten akkulautsprecher hab ich (hauptsächlich für meine dusche) bestellt. es wird bei mir weitgehend auf unaufdringliches minimal rauslaufen, so wie ich es seit jeher schätze. ungefähr  so .
nachtrag vom 8.9.18  gerade mußte ich 5 minuten warten, wegen einer critical mass aus motorradfahrern! ... ich meine, klar haben ausübende uncooler seniorenhobbies auch das recht zu critical masses und motorradfahrer sind ja auch potentielle organspender und darum sollte man rücksicht nehmen, aber ich finde, daß das trotzdem irgendwie unangemessen...
nachtrag vom 29.9.18  komme gerade von meiner dritten critical mass zurück und bin wieder mal hellauf begeistert. strecke und gpx datei sind ab jetzt immer unten auf meiner  fahrradseite  verlinkt. aufgelegt habe ich diesmal noch nicht - mache ich nächstes mal - aber ich habe diesmal als erster die danziger straße gekorkt. das ist ein ganz anderes kaliber als die kiefholzstraße letzten monat. und ich habe während der korkerei einer auch ganz begeisterten jungen gutaussehenden blondine die critical mass erklärt. also sozusagen eine weitere teilnehmerin angeworben. mehr geht einfach nicht : ) davon abgesehen habe ich einen möglichen trend festgestellt: "räucherstäbchen während der fahrt abbrennen". mir war jedenfalls so, als wenn das diesmal der coolste scheiß war. auf der negativseite mußte ich feststellen, daß die 10 fahrradpolizisten und fahrradpolizistinnen nicht korken. die fuhren alle ganz vorne weg und genossen die fahrt. ich meine: gegönnt sei es ihnen, aber die sollten ja eigentlich schon die strecke gegen den querverkehr absichern. wofür bezahle ich diese leute sonst?!
nachtrag vom 1.10.18  ein schön geschriebener  bericht eines erstteilnehmers , der es ziemlich gut beschreibt.

 24.7.18 (brennend interessante neuigkeit 865)
      ausgehetzt.
was für eine geniale wortschöpfung.
ich ziehe virtuell den hut.
ps:  ein paar  hintergrundinfos .

 23.7.18 (brennend interessante neuigkeit 864)
      rund um caputh.
samstag habe ich mit 222 km meinen neuen tagesradtour rekord aufgestellt.
(der track zum nachfahren ist als "beetzsee 1" auf der  fahrradseite . ich bin noch irrtümlich nach nauen und zurück, daher die 222 km)
 
meine nächste radtour in wenigen tagen geht über 235 km. wieder zum beetzsee, nur diesmal um  caputh  herum. hier die  vorschau .

nachtrag vom 26.7.18:  geschafft! : ) mein neuer tagesrekord liegt damit bei 236 km (ich hab mich 500m weit verfahren - navifehler). die neue stecke ist jetzt als "beetzsee 2" auf der  fahrradseite . und weil heute 32 grad waren und die ganze gegend hier seit monaten von einem jahrhundertsommer beheizt wird, hier noch mein musiktip, der mir während der fahrt in der verdörrten pampa sehr zu gefallen wußte:  aaliyah - hot like fire . das lied war vermutlich nie für liegeradfahren durch wüstengebiete konzipiert, aber mit etwas vorstellungskraft ...

 16.6.18 (brennend interessante neuigkeit 863)
      supi novä.
vor 800 millionen jahren ist ein hyperiese mit etwa 100 sonnenmassen mehrfach! explodiert,
weil er mit der ganzen energie so viel materie erzeugt hat (aus dem nichts), daß er unter der gravitation mehrfach! wieder kollabiert ist.
das dürfte wohl das extremste sein, was überhaupt existiert.
hier ein  erklärvideo  mit dem ziemlich guten erklärbär josef gaßner.
 
... nur gut, daß wir von dem feuerwerk 7,5 trilliarden kilometer entfernt sind.
weil dabei vermutlich alles im umkreis von ein paar tausend lichtjahren weggewischt wurde.

 16.6.18 (brennend interessante neuigkeit 862)
      modern scaning.
die charité schickt mir zum zweiten mal 'nen brief. ich bin zufällig in der nachbarschaft ausgewählt worden und man will mich komplett scannen.
also auf überhaupt alles untersuchen. für umsonst. in der größten massenuntersuchung deutschlands.

wie ich das sehe, sprechen zwei dinge dafür, das zu machen:
1.) vielleicht würde man tatsächlich etwas potentiell tötliches finden UND auch noch reparieren können.
2.) ich könnte die scans und ergebnisse grundlos auf dieser webseite einkleben, was toll wäre.

was aber dagegen spricht ist ALLES ANDERE und darum wird das nichts.

ps:  aus der tatsache, daß die mich zum zweiten mal anschreiben schließe ich, daß viele meiner nachbarn auch nicht aus spaß gescannt werden wollen : )
pps:  punkt zwei der pro liste wäre übrigens nur eine wiederholung. weil den quatsch hab ich ja schon 2010 in neuigkeit 650 dargereicht: im  festen  wie im  flüssigen . nicht zu vergessen den immer wieder gern gesehenen  scan 33  sowie den klassiker  scan 24 .

 9.6.18 (brennend interessante neuigkeit 861)
      camping im umland.
auch heute wieder eine neuigkeit aus der rubrik  oh man, ist das interessant .

ps:  bin ich mir sicher, daß der exot auf dem rücken liegt? nein. nur etwa zu 80%. bin ich mir sicher, daß daa tier lebt? ja. zu 100%. ich habe nämlich mehrere fotos der campingszene gemacht und das campingkamel hat sich dazwischen bewegt. und ich hab dann erst zuhause am PC gesehen, daß das eine lebende dingsbums offenbar auf dem rücken liegt : D
nachtrag vom 10.6.18:  hier noch etwas  hintergrundmaterial .

 2.6.18 (brennend interessante neuigkeit 860)
      spenderorganmangel.
das cover hat zwar einen tippfehler, aber der  ansatz  ist sehr innovativ.

ps:  ein paar stunden später habe ich gelesen, daß heute tag der organspende ist. das ist verblüffend, wie meine webseite die welt verändert.
pps:  falls du das noch nicht getan hast, schreib gefälligst auf einen zettel, daß du organspender bist. datum, unterschrift und ab in deine brieftasche. das reicht. es gibt KEINEN rationalen grund das nicht zu machen.

 16.5.18 (brennend interessante neuigkeit 859)
      BVerfG vorhersage.
das bundesverfassungsgericht prüft nach 5 jahren jetzt erstmals! den fernsehzwangs"beitrag".
weil die sachlage komplett klar ist, müsste das urteil lauten "verfassungsbruch. sofort abstellen. verantwortliche einknasten".
die alternative dazu wäre, daß das bundesverfassungsgericht seine eigene glaubwürdigkeit vernichtet.

meine vorhersage ist daher, daß daa bundesverfassungsgericht FAST gar nichts entscheiden wird.

die werden feststellen, daß irgendwas erstmal jahrelang geprüft werden muß, um dann den "beitrag" etwas zu verändern.
oder es werden ein paar kleine sender zusammengelegt. oder irgend so ein detailschwachsinn, damit man halt irgendwas "entschieden" hat.
so wird die aufmerksamkeit vom eigentlichen thema - dem verfassungsbruch - abgelenkt.
das wird funktionieren und die gesamte! presse wird begeistert über das stöckchen springen.

... und die 8000 millionen euro/jahr werden weiterhin an der verfassung vorbei in den unzweifelhaft organisierten rundfunk fließen.

ps:  interessierte gucken:  doktor anja erklärt die verfassungswidigkeit . das war und ist nebenbei unstrittig und immer schon jedem bewußt. die leute sind ja nicht komplett bescheuert : )
pps:  fernseher gucken werbung:  schauspielerin julia bezahlt, notfalls auch ohne überhaupt was bestellt zu haben  und will, daß ihr, julia hummer, das fairerweise alle nachmachen.
nachtrag vom 18.7.18:  das urteil war heute exakt so, wie ich vorhergesagt habe. das "verfassungsgericht" kann ich damit nicht mehr ernst nehmen, denn das ist, als hätte die entschieden, daß 1+1=0 ist. das sind schlicht häschen.

 12.5.18 (brennend interessante neuigkeit 858)
      mid air collision.
ich bin heute mit dem liegerad mit einer nebelkrähe kollidiert.
ich so am teltowkanal langfahr, von rechts so nebelkrähe hochflieg hochflieg, so im flug erschreck erschreck und bieg so rechts ab so, ich so mit rechtem pedal voll da reinrausch so.

die gute nachricht: ich glaube die nebelkrähe ist mit dem schreck und ein paar kratzern am bürzel davongekommen.
von daher kann sich das bekloppte kamikazegemüse nicht beschweren.

aber mich hat die kollision trotzdem nachdenklich gemacht.
denn krähen sind  erstaunlich intelligente tiere,  die eigentlich instiktiv wissen müssten was sie tun.
ich freu mich jedenfalls immer, wenn ich 'ne nebelkrähe sehe, weil denen die denkfähigkeit geradezu im gesicht geschrieben steht.
und wenn selbst die! jetzt schon in fahrräder reinfliegen, was kann man dann noch von touristenzombies erwarten?!

 11.5.18 (brennend interessante neuigkeit 857)
      weisheit.
"nur der dumme weiß nicht, was der kluge über den sinn der dummheit vergißt oder umgekehrt."

wu wei wolf, 2018

zugegebenermaßen weiß ich nicht, ob das stimmt.
weil die plötzliche lust, mal wieder eine taoistische weisheit auf meine webseite zu schreiben, ja nur knapp drei minuten anhielt.
und zwei davon gingen schon drauf, mir die weisheit überhaupt auszudenken.

 6.5.18 (brennend interessante neuigkeit 856)
      all around the watchtower.
der inhalt (radstrecken) ist inzwischen auf der  fahrradseite  zu finden.

 19.4.18 (brennend interessante neuigkeit 855)
      sucht.
erst war ich auf rad, dann jahrelang auf mountainbike, dann jahrelang auf liegerad, dann wieder jahrelang auf mountainbike.
vor kurzem bin ich wieder rückfällig geworden auf  liegerad  : /

ps:  für einsteiger: mit dem wissen von heute würde ich vermutlich ein untengelenktes azub mini als basis nehmen.
nachtrag vom 4.5.18: ich hab inzwischen vier detailverbesserungen an dem rad vorgenommen. morgen fünf. das wäre also eine dauerbaustelle, wenn ich das immer hier hinschreibe. daher lasse ich das und aktualisiere die liegeradseite in ein paar jahren einfach nochmal.

 19.4.18 (brennend interessante neuigkeit 854)
      zukunft.
ich empfehle die wrint folge 870  mit harald welser in die zukunft .
das tut immer gut, jemandem zuzuhören, der noch richtig selbst denken kann.

 30.3.18 (brennend interessante neuigkeit 853)
      frage.
eine drängende frage, deren öffentlich diskussion ich derzeit vermisse:
gehört der religionsbelastete osterhase zu deutschland?
und wenn er das tut, sollte man dann nicht vorsorglich die sicherheit erhöhen und z.b. das postgeheimnis abschaffen?

 17.3.18 (brennend interessante neuigkeit 852)
      wohltätigkeit.
ich war gerade im lidl unten einkaufen und die kassiererin hat mir ein rubbellos untergeschoben. welches sich quasi als hauptgewinn herausgestellt hat:
eine packung reis (einlösbar bis silvester)

und weil ich nun mal ein grundgütiger mensch bin, habe ich mich entschlossen den gewinn zu spenden.
wer mir als erstes einen frankierten rückumschlag zusendet, bekommt das gewinnerlos per post.

 9.3.18 (brennend interessante neuigkeit 851)
      zieltheorie.
die folge  konsequent inkonsequent  aus dem "glaube nicht alles was du denkst" podcast ist toll.
total interessantes zeug im leichten plauderton erklärt.

ps:  der junge mann bringt anfangs reichlich verwirrung rein. davon nicht verwirren lassen. ab dem punkt an dem die junge frau fast allein referiert wird's toll : )
pps:  die folge  vipassana meditation  ist auch toll.

 23.2.18 (brennend interessante neuigkeit 850)
      european eurovision song contest songvision.
ich hab mir gerade volle 46 sekunden lang das deutsche gewinnerlied angehört.
für 2018 reicht es mir dann auch wieder mit dem thema.

zum selber! singen empfehle ich nach wie vor meinen  englischen textgenerator  oder meinen  deutschen textgenerator .
wenn du die seiten neu lädst, werden 1000 neue zeilen text generiert.
hier noch  passende begleitmusik dazu .

 19.1.18 (brennend interessante neuigkeit 849)
      neoliberalismus.
herr mausfeld erklärt sehr gut, was die meisten menschen  gar nicht wahrnehmen .
ich finde das thema seit vielen jahren superinteressant, denn man muß sich doch fragen:
wie ist es möglich, daß es im 21. jahrhundert keinen ernsthaften widerstand gibt gegen dinge wie
 
- tausende drohnenmorde ohne gerichtsverfahren in nahost
- das penetrante dauergerede über einen "terrorismus" in europa
- millionenfache hartz4 "sanktionen" (von der SPD eingeführte existenzminimumkürzungen zur bestrafung von wirtschaftssklaven)
- organisierter rundfunk mit zwangsfinanzierten 8 milliarden "gebühren" im jahr
- eine verblödende presse, verblödendes fernsehen und verblödendes radio
- totalüberwachung (snowden)
- rasche legalisierung schwerkrimineller machenschaften
- große debatten um völlige nichtigkeiten
- schrittweise abschaffung von grundrechten
 
sowas geschieht eben nicht durch dunkle verschwörungen, sondern durch ständig optimierte neoliberale konzepte.
konzepte die so kluge perfide tricks enthalten, daß die meisten leute die eben gar nicht mehr erkennen.
man müßte also eigentlich den hut davor ziehen, wenn es nicht so traurig wäre ...

ps:  die gute nachricht: mausfelds videos werden hunderttausendfach aufgerufen. es gibt zunehmend viele leute, die zumindest schon mal das grundproblem dahinter erkennen und sich nicht mit der 57sten variante von "ausländer raus" für doof verkaufen lassen.
pps:  die schlechte nachricht: es gibt nach wie vor keine alternative zum selbstständigen denken. die meisten leute können das nicht (mehr) und folgen lieber irgendwem oder irgendwas.
ppps:  mein lieblingssatz in dem video kommt übrigens von jebsen: "wer eine wahlkabine betritt, hat den intelligenztest nicht bestanden?"
pppps:  ich würde zu gern wissen, wohin sich das alles in 100 oder 200 jahren entwickelt haben wird. leben dann 0,1% der menschheit als ultrareiche arschlöcher in militärisch gesicherten villen und der rest der welt kann sehen wo er bleibt? oder gibt es irgendwann eine gegenentwicklung? und wenn ja: verläuft die friedlich oder gibt es verheerende kriege? und wenn das blutig ausgeht: kommt dabei jemand der 0.1% zu schaden? oder hat auch nur ethische probleme damit (denn so ein krieg würde ja garantiert als edel, gerecht und sinnvoll umgedeutet)?
ppppps:  wenn ich so drüber nachdenke: vielleicht sollte ich doch nochmal spin doctoring studieren um für eine investmentbank zu arbeiten. mit diplom in "pervertierung von wortbedeutungen", "empörung gezielt zulassen und häppchenweise verdampfen lassen", "empörungsumlenkung durch gleichsetzung von kausalität und korrelation" und "fest nach-unten-treten". so mit visitenkarte als professioneller misanthrop : )
nachtrag vom 22.1.18: um das prinzip mal an einem alltäglichen beispiel zu zeigen: julien wilkens beschreibt in einem axel springer blatt wie sich hartz4 bezieher völlig legal und friedlich ein bier kaufen (mit einem seit vielen jahren bekannten trick nebenbei). daraus wird dann ein axel springer artikel der niedertracht.  so geht nach unten treten und umlenkung der empörung  weg von einem pervertierten sozialsystem hin auf die ärmsten der gesellschaft. ein echter profi dieser julien wilkens. das interessante daran ist, daß so ein typ sich aller wahrscheinlichkeit nach selbst als journalist sieht, der gut und professionell berichtet und damit edle ziele verfolgt. und so eine einschätzung hervorzuzaubern verdanken wir neoliberalen konzepten.
nachtrag vom 18.4.18: ein schöner  erklärbärtext  zum erwähnten konkreten beispiel.

 13.1.18 (brennend interessante neuigkeit 848)
      techno.
"wolken ziehen" finde ich ja seit jahren gut.
und ich wußte immer, daß ellen allien eines fernen tages mal ein zweites gutes lied rausbringt.
und siehe da:  ich hatte recht .

ps:  was mir derzeit sonst noch  sehr zu gefallen weiß .

 12.1.18 (brennend interessante neuigkeit 847)
      fat fighting.
weil ich irgendwie zu dick geworden bin, habe ich am 19. dezember beschlossen meinen BMI auf den idealwert zurück zu drehen.
dazu habe ich mir ein abnehmkonzept entworfen, daß du dir hier  ansehen  kannst.
 
ich aktualisiere die abnehmkurve auf der seite dann ab jetzt jeden abend.
du kannst also live mitstaunen und es mir auch nachtun.

ps:  interessante hintergrundinformation: 85% des fettes, was man abnimmt wird mithilfe von eingeatmetem sauerstoff als kohlendioxid ausgeatmet. die restlichen 15% werden durch den sauerstoff in wasser umgewandelt.
nachtrag vom 14.1.18: täglich 100 gramm abnehmen ist zu einfach. ich habe alles auf eine soll-abnahme von 1 kg/woche erhöht. das ist der schnitt der letzten wochen und damit in dem bereich, wo ich auf nichts verzichten muß. 1 kilo/woche bedeutet minimalaufwand. und so soll es ja sein : )
nachtrag vom 27.1.18: unten auf der verlinkten seite habe ich mal eine liste mit hilfreicher musik eingeklebt. damit funktionieren die beine besser.
nachtrag vom 21.2.18: nach 2 monaten und 2 tagen sind die ersten 10 kilo weg.
nachtrag vom 4.3.18: 50% zielerreichung. 12,5 kilo (etwa ein voller bierkasten) sind weg. jetzt noch ein zweiter bierkasten und fertig ist.
nachtrag vom 8.3.18: die fat fighting seite ist jetzt ein wenig aufgehübscht und als neue unterseite überall verlinkt.
nachtrag vom 17.3.18: 89,8 - i'm back in the 80s!!!
nachtrag vom 25.3.18: heute einen BMI von 25 (also normalgewicht) erreicht. am 25sten.
nachtrag vom 2.4.18: vor 2 jahren oder so hab ich mir 3 hemden gekauft und erst zuhause gesehen, daß die aus der "slim line" waren. ich hab die dann nie angezogen, weil die am bauch schon seltsam spannten. gerade hab ich sie anprobiert. die passen perfekt : D
nachtrag vom 27.4.18: 20 kilo sind weg. jetzt nur noch 5 und der drops ist gelutscht.
nachtrag vom 31.5.18: 80,7 kilo.
nachtrag vom 7.6.18: 80,4 kilo. weil ich keinen bock mehr habe (inzwischen erzählen mir alle, ich wäre zu dünn), habe ich das ursprungsziel um 400 gramm raufgesetzt, die abnehmerei damit formal abgeschlossen, die fatfighting seite darauf überarbeitet und ein paar formulierungen in die vergangenheitsform gebracht. mein dank geht an "lucca" (wer auch immer das ist - vermutlich ein marketingmodel - weil die augenscheinlich nicht wirklich was mixt), weil mir ihr  DJ mixkunst zeugs  (minute 37-40) auf der finalen liegeradfahrt nochmal richtig gute laune im ohr gemacht hat. so zuhause am rechner klingt das gar nicht mal gut, aber bei maximalgeschwindigkeit im liegerad kommt das super rüber.

 5.1.18 (brennend interessante neuigkeit 846)
      helmunsinn.
irgend so'n SPD politikprofi vom senat hat offenbar gerade wieder nach einer helmpflicht für radfahrer gekräht.
darum sei es hier nochmal kurz erklärt: so etwas ist populistischer unsinn!
 
ein helm schützt, wenn man einen unfall hat aber ein helm erhöht auch die wahrscheinlichkeit überhaupt erst einen unfall zu haben.
denn autofahrer überholen z.b. mit deutlich weniger seitenabstand, wenn ein radfahrer einen helm trägt.
das hat psychologische gründe und hebt den vorteil den ein helm bei einem unfall hat ziemlich exakt wieder auf.
 
eine fahrradhelmpflicht wäre was sicherheit betrifft wirkungslos, würde aber sehr viele wieder vom rad auf's auto umsteigen lassen. mit allen negativen konsequenzen.

ps:  ich bin übrigens für helmpflicht für zu fuß gehende SPD wähler. wegen der kollisionsgefahr mit hausmauern und laternenpfosten.
pps:  wörter, die ich nicht mehr hören kann, weil hinz und kunz sie ständig verwenden sind "hitler", "facebook", "berlin" und eben ... "sicherheit".
ppps:  der grund für solchen blödsinn ist übrigens die evolution. menschen sind seit ewigkeiten auf's überleben optimiert, nicht auf wahrheitsfindung. wenn es für einen menschen irgendeinen vorteil bedeutet blödsinn zu verbreiten oder zu tun, wird er das in aller regel machen. so etwas wie "darüber nachdenken" gibt es entwicklungsgeschichtlich erst seit ganz kurzem. und bis sich das mal in den genen bzw. im verhalten von menschen abbildet, werden wohl noch zigtausend jahre ins land gehen.

 1.1.18 (brennend interessante neuigkeit 845)
      geheimtip.
heute mal was für  abendsportinteressierte .

was es sonst noch brennend interessantes zu berichten gab:  2017   16   15   14   13   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01   00   99   98 
hauptseite - ich - knabe - phylax - berlin - réflexions - satz - pornographie - webcam - schwäbisch - scan - aktzeichnen - gästebuch - gesagt - maus - themenabend - verkehr - interview - chance - körper - marathon - pferdeohren - kampf - desicco - idee - fett - fahrrad - impressum
 weiterempfehlen