weitere ergebnisse mit stable diffusion (die tatsächlichen eingaben waren in englisch und etwas länger)

"eine kleine gruppe neandertaler in einer hellen höhle verkleidet sich in der steinzeit für den karneval"
mein erster versuch im bereich geschichtsfälschung. obwohl... wer weiß....

"berliner techno club im jahr 1922"
weil stable diffusion das aufnahmedatum von fotos und zeugs darauf kennt, kann es alles weglassen, was es damals noch nicht gab.

"loveparade im jahr 1730, die menge tanzt"
davon wußte man so bisher gar nichts.

"eine sehr traurige gute fee im reichstag 1939"
gute fotos erzählen immer eine geschichte. ob die nun echt oder ausgedacht ist, ist fast egal. das tolle an bildgeneratoren ist, daß man sich immer zuerst eine geschichte ausdenken muß und erst dann kann die software bilder dazu erzeugen. das macht das ganze zu einer kreativen übung.

weitere beispiele