weitere ergebnisse mit stable diffusion (die tatsächlichen eingaben waren in englisch und etwas länger)

"gemälde einer schönen aber gefährlichen sirene und eines toten seemanns auf einem halb gesunkenen fischerboot im stil von john william waterhouse"
waterhouse funktioniert ähnlich gut wie dore. die tatsache, daß die meisten sirenen wenig anhaben, liegt übrigens allein an waterhouse. ich hab nichts in der richtung geschrieben. und die brutalität liegt in der natur der sirenen bzw. in den europäischen sagen über sirenen. arielle ist nur eine disney version davon.

"ein drei jahre alter vampir zeigt seine zähne"
ich wußte gar nicht, daß kindervampiere ein revolvergebiß wie haie haben. man lernt doch nie aus.

"ein 100 jahre alter zombie beim arzt"
der zweite erinnert mich irgendwie an opa simpson.

"ein känguru fährt auf einer australischen dorfstraße fahrrad"
das ist für den generator sehr schwer. fahrräder sowieso und dann auch noch ein känguru, daß halbwegs realistisch hände und füße auf lenker und pedale legt...

"der geist in stable diffusion"
die software sieht sich selbst offenbar als dreibeiniges pferd, das sich quietschige farben ausdenkt und immer weiter ausdifferenziert. ... hätte ich jetzt so nicht erwartet, ist aber eigentlich ganz plausibel. obwohl: stable heißt nicht nur stabil, sondern auch pferdestall und diffusion heißt streuung. vielleicht zeigt uns das pferd hier also gar nicht seinen geist, sondern malt nur seinen namen. man weiß es nicht.

"ein kritischer bildinterpretationsfehler"
ich denke, damit habe ich entdeckt, wie man echte! kunst generieren kann. man gibt einfach einen schweren fehler als zielvorgabe ein und ausnahmslos jedes erzeugte bild wird ein volltreffer : )

"ein bildgenetrator erzeugt kein bild, sondern teilt durch null und stürzt ab"
so. seit heute halte ich mich für einen der größten bildgeneratortexteingabekünstler unserer zeit. wenn man das erste bild in 3 x 3 meter größe im moma aufhängen würde, würde das in der kunstwelt bestimmt einschlagen wie ne blendgranate.
und die tatsache, daß ich mich vertippt hatte und das ganze mit geneTrator viel besser funktioniert als mit generator, spielt ja eigentlich keine rolle. schwamm drüber : /