worldwidewolf.de
ohne grund. ohne thema. ohne konzept. lalala...
             
 
huhu.
 
du bist auf worldwidewolf.de, der seite, die im dunkeln leuchtet.
die beste zeit das werk zu surfen ist
du kommst also wieder mal grad rechtzeitig.
wie du das immer machst?!

der übersichtlichkeit halber habe ich die unterseiten nach themengruppen sortiert:
 

sexy
ich
der herr webmaster über den herrn webmaster. eine schirrr unglaublich erotische seite.
maus
die seite(n) mit der maus. ohne viel an. aber mit was lernen.
phylax
also wenn ein original phylax nicht sexy macht, dann weiß ich's auch nicht.
aktzeichnen
der herr webmaster malt nackte weiber und so.
pornographie
so richtiger schweinskram. pfui! aber das ist nur wegen der quote. ehrlich.
körper
von meinem körper können wir alle noch viel lernen.
réflexions
hochgeistiges ist immer erotisch. irgendwie. oder auch nicht...
sonstiger krempel
knabe
hier zeige ich hornalte bilder, die ich zeichnete, "da ich ein knabe war".
der aktuelle scan
eine seite, über die queen mum angeblich sagte "hm? what page?".
satz
wie ich einmal mit einem einzigen! satz alles gesagt habe. das macht mir keiner nach.
chance
wie die kleine stephanie einmal eine tolle chance nicht genutzt hat.
gesagt
meine "das mußte mal gesagt werden" seite. da gibt's alles drauf, was mal gesagt werden mußte.
schwäbisch
aus ehemals traurigem anlaß: mein schwäbischkurs für reing'schmeckte.
webcam
die langsamste der welt.
interview
in zeiten knapper kassen habe ich das selbst erledigt.
gästebuch
mein brennendes poesiealbum. schreib' was rein und werde teil der legende.
berlin
eine virtuelle stadtrundfahrt.
verkehr
bei diesem emailverkehr läßt das niveau irgendwie ein wenig nach. das war leicht.
themenabend
protokolle der "großen worlwidewolf themenabende".
marathon
der erste spontanmarathon der welt.
pferdeohren
ein kleines referat.
kampf
die kunst blinder gewalt.
neu&sonst hier gibt es neuigkeiten und wirklich bergeweise wirren krempel.
impressum das impressum

 

zum abschluß noch fünf anspruchsvolle zitate:

"eine konzeptfreie und unverständliche webseite ist wie ein hustender hirsch mit hut, der in einem 840 ps starken braunen ford taunus um die ecke gefahren kommt und pitschnaß einen zurecht erstaunten riesenpudel nach dem weg ins kaisereck fragt."
(wolfgang smidt, dt. webmaster und schöngeist, 1968-2097, aus dem werk "ich und das internet und ich" von 2063)

"deine seite ist ja total genial super affenscharf!!"
(monja-chantal, dt. künstlerin, 2001)

"extrem geile seite!!! zucker!!! aber allererste sahne!!"
(olaf, dt. kunstkenner, 2001)

"die grandioseste internetseite, die ich in meinem leben gesehen hab"
(karla, dt. sachverständige, 2016)

"wolfgang, ich bewundere dich zärtlich."
(wolfgang smidt, dt. schöngeist, noch immer nicht herr über die ganz großen gefühlsaufwallungen, 2016)

hier endet die seite. wenn man mal bedenkt, daß ich zum größten teil aus wasser bestehe, ist sie eigentlich ziemlich gut geworden.