wie ich einmal mit einem einzigen! satz alles gesagt gesprochen niedergeschrieben hingeschmiert habe.
in einer lateinarbeit...

(die bemerkung oben rechts heißt übrigens 'nicht einfach drauflosschwätzen!' und das 'quod?' am ende heißt 'was?')

 

 

liest sich irgendwie so, als wenn ambiorix ein wahrhaftiger spinner gewesen wäre oder auf drogen oder seekrank. aber immerhin hat ambiorix mir unzählige jahrhunderte nach seinem tod nochmal bauchschmerzen vor lachen verschafft.


dank sei ihm hierfür.

 

diese seite ist meinem ehermaligen lateinlehrer herrn wilper gewidmet, der sein arbeitsleben der verbreitung einer zu 100% toten sprache gewidmet hat. einen besseren lateinlehrer als ihn kann man sich nicht vorstellen. noch richtig von altem schrot und korn. einer der in dem unfug richtig aufging.

ich danke mir ferner selbst viele jahre lang unsinnige vokabeln, deklinationen, konjugationen und absurdeste lateinische kriegs- und sagengeschichten gelernt bzw. übersetzt zu haben. obwohl ich vermutlich in meinem leben nie wieder auf diesen teil meines gehirnes zugreifen werde. aber als grundlage zum nachdenken über das absurde auf der welt kann es mir möglicherweise hier und da dienste leisten.

komischerweise wurde in der schule aber nie erklärt wie man sich gut benimmt, wie man ein rad am wagen wechselt, wie man steuern spart, wie man tanzt, wie man seinen beruf wählt, wie man (keine) kinder kriegt, wie man eine rede hält, wie man clever einkauft, wie man kocht, bügelt, wäscht, putzt, näht, bohrt, teppich verlegt, hunde erzieht ...... und so weiter.

statt dessen kommt cäsar mit seinen zeitgenossen daher.
leute, die viele töteten und viel unsinn glaubten und es geschafft haben nach ewigkeiten (hut ab) immer noch mit ihren gedanken und taten in den heutigen schulen präsent zu sein.

philosophisch sehr interessant, aber trotzdem schluß jetzt.

 


hauptseite - ich - knabe - phylax - berlin - réflexions - pornographie - webcam - schwäbisch - neu&sonst - scan - aktzeichnen - gästebuch - gesagt - maus - themenabend - verkehr - interview - chance - körper - marathon - pferdeohren - kampf - desicco - idee - impressum

email

weiterempfehlen