das hier ist ein elefant.
schwer zu sagen, was der hier soll...

yo,
hier alles, was mal neu war im jahr 2002.

 30.12.02 (brennend interessante neuigkeit 295 (kommentare)
gott@okb.
der okb ist der o(ffene) k(anal) b(erlin), ein lokaler kabelfernsehsender, der ausschließlich beiträge von berliner bürgern sendet. vor ein paar wochen habe ich schon mal okb gesehen, aber da kam irgendwelcher bürgerprotestkäse von sozial engagierten protestbürgern über berliner kitaschließungen und kreuzberger bürgersteigbeleuchtungsmängel und sowas. das hat mich so dermaßen gelangweilt (ich hab kein kind und wohn in friedrichshain), daß ich gleich umgeschaltet habe. vorgestern allerdings habe ich eine gute volle stunde! lang okb geguckt und es kamen 3 interessante religiöse beiträge. interessant deshalb, weil es schlichtweg interessant ist zu sehen, wie unterschiedlich so verschiedene gruppen ihren glauben anpreisen.

der erste beitrag kam von den adventistischen christen (oder so ähnlich). die haben es mit professioneller computergrafik und zahlenmystik versucht. außerdem haben die adventisten erkannt, daß sich bibelstellen hervorragend dazu nutzen lassen, um beweise für beliebige vogelwilde prophezeihungsdeutungen zu finden. und sie verstehen es, verblüffung bei leuten auszulösen, die sich mit den grundgesetzen des verstandes einfach nicht so gut auskennen. kurz: die adventisten haben's drauf. denen gönne ich es direkt, wenn sie viele eher einfach gestrickte okb zuschauer für sich gewinnen. überraschend war nur, daß das ergebnis aller ihrer "beweise" war, daß das papsttum böse! ist : )) ich meine, ich hätte eigentlich eher das gegenteil erwartet. hmmmm. wahrscheinlich schuldet der papst den adventisten noch geld. ja genau. so muß es wohl sein.

mit der startnummer 2 kam anschließend das "islamische bildungsfernsehen". die setzten nicht auf zahlenmystik, sondern eher auf extreme buntheit, krawallartige videoeffekte und riesige schriftzeichen. zu meiner überraschung waren aber die thesen, die ein gewisser abdul al harim kan l'd'bla hanalaa (oder so ählich) gesagt hat, gar nicht mal so übel. der mann hat nämlich (grob zusammengefaßt) gesagt, daß niemand weiß, wie gott aussieht, daß gott nichts und niemandem ähnelt, daß gott überall und nirgends ist und das raum und zeit für gott keine rolle spielen. kurz: man weiß absolut gar nichts über ihn. guten abend.

mit der startnummer 3 kam im anschluß ein rot gekleideter bärtiger langhaariger bombenleger daher, der (sich selbst auf ner akustischen gitarre begleitend) 10 minuten lang das nervigste lied aller zeiten brabbelte. etwa jedes zehnte wort war hare krishna. vollkommen bizarr! ich hatte ihn schon auf 2,4 - 2,8 promille geschätzt, als er plötzlich fertig war, dann erstaunlicherweise für 15 minuten klar wurde und rethorisch einwandfrei relativ kluge dinge erzählte. bis auf eine klitzekleine ausnahme: er meinte, daß man, um als mensch ewige glückseeligkeit zu finden, zwangsweise andauernd die nervigsten lieder aller zeiten singen muß. und das hat er dann auch nochmal ausgiebig vorgeführt. das wurde mir zuviel. da habe ich den fernseher ausgeschaltet.

soweit die 3 von mir gesehenen erlösungsansätze im okb. das problem ist nun, daß ich seit diesem fernseherlebnis den inneren zwang verspüre, auch mal im okb die berliner bevölkerung mit einer eigenen erlösungstheorie zu erfreuen. der okb MUSS nämlich, wie jeder offene kanal, alles senden, was nicht gegen die verfassung verstößt : )
ich muß bei gelegenheit mal drüber nachdenken was sich da anstellen läßt... *grinz* *funkelindenaugen*

ps: wenn du dich zum thema weltanschauung weiterbilden willst: auf "www.menschheit-vernichten.org" gibt es drei gute texte:  "philosophen" ,  "kleine kinder"  und  "meiner treu: es ist volksmusik" .

 24.12.02 (brennend interessante neuigkeit 294 (kommentare)
gemäßigte nacktheit.
ich wünsche dir schöne weihnachten 2 und einen guten rutsch ins 3.
als homepage-weihnachtsgeschenk gibt es dieses jahr etwas gemäßigte nacktheit in form eines selbstgekritzelten  halbakts .
ich finde nämlich gerade zur weihnachtszeit sollte man auf vollakte verzichten und lieber halb- oder viertelakte ins internet stellen.
das kommt irgendwie feierlicher und besinnlicher rüber.
(die betonung liegt auf irgendwie.)

ps: ääh - ach ja: das model ist übrigens ziemlich gut getroffenen und ist nicht nur mein modell... sondern meine neue freundin!  **grunz**  **angeb**  : )
pps: schön an weihnachten ist auch, daß man beim radiohören elf monate lang keine superstar-weihnachtslieder mehr erfragen muß.
ppps: und für freunde der bizarren webkunst: mein altes idol wolfgang ingenfeld bietet jetzt auch eine  schrottschmelz-elektroofen-erklärbärseite  an.

 7.12.02 (brennend interessante neuigkeit 293 (kommentare)
mietrecht.
erst mal frohen dingsbums rückwirkend. ääääh nikolaus.
aber eigentlich möchte ich heute mal auf eine von mir entdeckte mietjuristische  gesetzeslücke  im sanitärbereich hinweisen.

 28.11.02 (brennend interessante neuigkeit 292 (kommentare)
juhu.
jede(r) muß jetzt ma raten, wer seit 'ner juten stunde den geilsten arbeitsvertrag in janz berlin hat.
a) na icke, wa?!   b) ich   c) gerhard schröder sein finanzminister
*!dollefreu!*

ps: aufmerksame neuigkeitsleser werden's gemerkt haben: ich hab meine alte wohnung gekündigt und die neue gemietet, bevor ich 'n job hatte. sozusagen ein initiativumzug ins wirtschaftliche katastrophengebiet. ich muß sagen, für die nummer geb ich mir von 10 coolnesspunkten 11.
pps: wie die firma heißt, bei der ich anfange schreibe ich (wie immer) nicht. privat und beruflich trenn ich schon sehr. ich kann ja nicht wissen, wem was ge- oder mißfällt. nur soviel: also falls du dir mittel- oder langfristig einen VW kaufst und er macht softwareseitig ganz merkwürdige sachen, dann kann ich auch nichts dafür hab ich dafür verständnis.

 21.11.02 (brennend interessante neuigkeit 291 (kommentare)
ich und das große b.
ich bin gerade etwas im streß (die betonung liegt auf "etwas"), weil ich jetzt am wochenende nach berlin-friedrichshain ziehe.
sobald ich aber halbwegs fuß gefaßt habe, gibt es etwas neues (die betonung liegt nicht zwangsweise auf "etwas").

nachtrag vom 26.11.02:  ich bin drin. in der friedenstraße 93. also genaugenommen bin ich nicht in, sondern über der friedenstraße. daneben drüber. schräg daneben drüber : )
nachtrag vom 27.11.02:  ruuuf michhh annn !!!   *peitscheknall* !!!   *verstörtguck* !!!   der berliner webmaster erwartet deinen anruf !!!   030-48624136

 9.11.02 (brennend interessante neuigkeit 290 (kommentare)
die wende.
wie man am datum sieht, fiel heute vor 13 jahren die mauer und wie wir alle wissen, stellte dies eine wende in der deutschen geschichte dar. ich möchte das bewegende ereignis nochmal in erinnerung rufen, indem ich die damaligen geschehnisse symbolisch rekonstruiere: mein linker fuß symbolisiert dabei westdeutschland und meinen rechter fuß ostdeutschland. westdeutschland macht gar nichts und ostdeutschland macht die  wende . tja. genau so war das damals : )

ps: das macht mir übrigens so schnell keiner nach. den fuß um 180 grad nach hinten drehen kann nur ich. allerdings zugegebenermaßen nur im uhrzeigersinn. gegen den uhrzeigersinn komm ich nur bis minus 90 grad, aber man kann ja nicht ALLES können. nicht mal als der herr gummifuß persönlich...
pps: zum thema fußverdrehbild fällt mir eine geschichte ein, die ich schon seit montaten erzählen will: nämlich die geschichte,  wie die kleine stephanie einmal eine tolle chance nicht genutzt hat .

 20.10.02 (brennend interessante neuigkeit 289 (kommentare)
fit for singing.
heute enthülle ich mal weltexclusiv das  schönheitsgeheimnis  des amerikanischen popstars mariah carey : )

ps: mariah carey find ich allerdings eher langweilig. wovon ich im moment ziemlich begeistert bin, ist ein hornaltes werk von den beatles!: "while my guitar gently weeps" habe ich zwar schon 10000 mal gehört, aber immer nur in coverversionen.
pps: der text: I look at you all - see the love there that's sleeping - while my guitar gently weeps - i look at the floor and I see it needs sweeping - still my guitar gently weeps - i don't know why nobody told you - how to unfold your love - i don't know how someone controlled you - They bought and sold you - i look at the world and I notice it's turning - while my guitar gently weeps - with every mistake we must surely be learning - still my guitar gently weeps - i don't know how you were diverted - you were perverted too - i don't know how you were inverted - no one alerted you - i look at you all see the love there that's sleeping - while my guitar gently weeps - look at you all... - still my guitar gently weeps.
ppps: also eigentlich ein ziemlicher standardtext der hippie-ära. bis auf die stelle mit dem fußboden fegen. der satz war für die damalige zeit mordsmäßig hip.

 17.10.02 (brennend interessante neuigkeit 288 (kommentare)
schwierig schwierig.
jede(r) muß jetzt mal raten, welche webseite wohl der mann hat, der in einem monat genau  hier  hinzieht.
zugegebenermaßen keine leichte frage. darum gebe ich dir mal noch einen kleinen tipp: wenn du die www adresse, die gerade oben in deinem browser angezeigt wird, nimmst und in gedanken das "\neu.html" entfernst, müßtest du eigentlich drauf kommen.

ps: apropos: was sagen eigentlich junge berliner frauen im fernsehen dazu, daß ich bald in berlin rumlaufe?
hier das nur 47 kB kleine lösungs- mp3 , das ich gerade aus dem fernseher gezogen habe.

pps: ich habe auf der seite der architekten sogar ein  foto von meinem neuen nest  gefunden.

 3.10.02 (brennend interessante neuigkeit 287 (kommentare)
nichts neues.
heute gibt's nichts neues.
aber dafür hält sich heute auch der reklameanteil in grenzen.

ps: wolle  rose  kaufen?

 20.9.02 (brennend interessante neuigkeit 286 (kommentare)
meine knifflige preisfrage.
ich hab mir zur abwechslung auch mal rein privat 'n java applet ausgedacht und programmiert.
sogar richtig mit sinus und cosinus und billigem lasereffekt und so.
und sogar ganz ohne vorlage.
ich bin stolz auf mich.
meine gar nicht so leicht zu beantwortende preisfrage dazu heißt:
"dreht sich das blaue 3D dingsbums eigentlich rechts- oder linksrum?"
hier das  applet  --- schön drüber nachdenken : )

ps: die antwort lautet übrigens "weder noch", beziehungsweise "sowohl als auch". das hängt nämlich ausschließlich von deinem gehirn ab, wie du das bild gerade interpretierst. es kommt halt ganz drauf an, was du denkst welche striche gerade die vorderseite der figur und welche gerade die rüchseite der figur darstellen. weil aber alle striche gleich dick sind, ist das rein vom bild her vollkommen offen und es hängt somit wirklich! nur von deiner interpretation ab. also es ist KEIN trick oder späßchen von mir. auch nicht wenn du das jetzt vielleicht glauben solltest. sieh gegebenenfalls nochmal genau hin.
falls du noch nicht überzeugt bist: konzentrier dich einfach mal auf einen strich, von dem du denkst!, daß er die rückseite ist und stell ihn dir als vorderseite vor. schwupps - das ding dreht sich andersrum.

pps: ich hab den effekt übrigens durch zufall entdeckt, als ich vor 10 jahren mal etwas sehr ähnliches programmiert habe. damals allerdings noch in pascal, weil es ja noch gar kein java gab. oder doch? öööhm. muß ich bei gelegenheit mal nachgucken. also jedenfalls war ich damals relativ verblüfft, warum sich die pixelkugel manchmal andersrum dreht, als ich sie programmiert habe...
ppps: so und jetzt noch ein kleiner insiderwitz, damit die kollegen auch was zu lachen haben: um die ungemein komplexen zeitlichen abläufe des applets zu codieren, habe ich mich für die programmzeile try { myThread.sleep(10); } entschieden. das ist deshalb ein insiderwitz, weil nur insider wissen, was mein pseudo lieblingsvorschlag zum beseitigen von instabilitäten ist: erstmal ein paar threads schlafen legen : ))

 14.9.02 (brennend interessante neuigkeit 285 (kommentare)
wahlkrampf.
wir alle stellen uns in diesen tagen nur eine frage.
wer wird dieses jahr die wahl gewinnen?
wer der 670 kandidaten wird wohl "mister homepage"?
ich bin als "wwwolf" nominiert.
wählen gehen ist wichtig !!!
es liegt in  deiner hand .

ps: die brennend interessante plazierungsberechnung beginnt übrigens erst 20 tage nach teilnahmebeginn und berechnet sich dann immer aus stimmen pro teilnahmedauer. ab dem 5. oktober wissen wir mehr.
17.9.02   ich habe bisher in 3 tagen 15 stimmen gekriegt. macht 5 stimmen pro tag. mal 100 macht 500 punkte. der bisherige spitzenreiter kommt auf 125 punkte. also wenn ich ab jetzt auch nur 2 stimmen pro tag kriege, sollte das eigentlich klar gehen mit dem titel.
ich sag immer: "ehre, wem ehre gebürt...".
ne 250 euro digitalknipse kriegt der gewinner auch : ) und falls es wider erwarten doch mal knapp werden sollte mit dem titel, kann ich ja immer noch einen abstimm-link auf pickelfrei.de plazieren. dann klärt sich die angelegenheit innerhalb von stunden von selbst. allerdings möchte ich zuerst versuchen es ohne pickelfrei.de zu schaffen. ich will den anderen schönlingen ja nicht durch 100000 punkte sämtliche hoffnungen schreddern. jedenfalls nicht vor weihnachten. *höhöhö*

nachtrag vom 6.1.03:  ich bin zweiter geworden. den link auf pickelfrei.de hätte ich wohl doch etwas früher einkleben müssen. aber immerhin : )

 11.9.02 (brennend interessante neuigkeit 284 (kommentare)
danger seeking.
heute wollen irgendwelche wasserfritzen den wasserzähler in meiner wohnung ansehen.
ich werde mich also zwangsweise weit oben im größten hochhaus in steinheim an der murr befinden.
am 11. september.
uiuiuiuiui...... : (

nachtrag vom 12.9.02:  also die wasserfritzen sind trotz termin gar nicht gekommen und ich habe  überlebt . hmm. wenn ich so drüber nachdenke... möglicherweise gibt es da am ende sogar einen zusammenhang. man kann nie wissen heutzutage... ich meine, wer weiß schon mit was für einem verkehrsmittel die wasserfritzen angereist wären... glauben so wasserfritzen eigentlich an einen gott? oder an einen teufel oder sowas? und neigen die wohl zu irgendwelchen paranoiden paradiesvorstellungen, so wasserfritzen? man weiß ja nicht wie die so drauf sind. und ich schon gar nicht, weil die war'n ja nicht hier. hmmm. naja. jedenfalls bin ich froh, daß meine sensationellen erlebnisse rund um den 11. september 2002 ausgereicht haben, um wieder mal eine brennend interessante neuigkeitsbox zu schreiben...

 7.9.02 (brennend interessante neuigkeit 283 (kommentare)
haarig mit doktor z.
bereits seit geraumer zeit biete ich am eingang zu meiner pornographieseite das potenzbeerenextrakt  androxan 600  an, aber ich hätte nicht erwartet, daß tatsächlich! mal jemand über meine seite ein potenzbeerenextrakt verlangt. und darum mußte ich auch nicht lang überlegen, als ich eine junkmail vom seitenbetreiber bekam, in der er anfragte, ob ich nicht lust hätte auch seine neueste geheimwaffe zu verkaufen. also kurz: ich biete jetzt auch doktor zhang-guang zhaos haarwuchsbeschleuniger  fabao 101 G  an.

ps: wenn du noch unentschlossen bist, ob du lieber garantiert wirksames androxan 600 oder lieber garantiert wirksames fabao 101 G verlangen sollst, verlange am besten beides. dann krieg ich ... äääh 17 plus 15 gleich ...äääh... 32 euro provision. das ist schön.
pps: frauen fahren übrigens total auf männer ab, die behaart sind wie'n elch. du solltest also auch ganzkörperanwendungen in betracht ziehen. mit fabao 101 G ist das medizinisch völlig unbedenklich. also immer dran denken: "nicht kleckern, klotzen" und wenn die pulle mal vorzeitig leer sein sollte, weißt du ja jetzt, wo du den nachbestell link findest.
ppps: die welt kann übrigens dankbar sein, daß apotheke.de worldwidewolf.de als werbepartnerseite abgelehnt hat : ))

 29.8.02 (brennend interessante neuigkeit 282 (kommentare)
ganz unauffällige entsorgungsmaßnahme.
morgen ist es wieder soweit.
für die einen ist es der größte anzunehmende kulturelle unfall,
für schwaben ist es eine  sensation .
zusammenfassend kann man also sagen: alle haben irgendwie ihren spaß dran.

ps: 600'000 tausend kürbisse = 600 millionen kürbisse ----- hoffentlich nimmt die mömpelgardstraße keinen schaden.
pps: das nicht ganz uninteressante konzept "wenn man's eh wegschmeißen will, kann man's vorher ja ruhig nochmal zur sensation erheben" hatte ich bei meinem  aktuellen scan nummer 30  auch schon mal. aber die konzeptionelle reinheit ist bei der kurbisnummer wesentlich größer. ich meine, nicht mal ich wäre je auf die idee gekommen 600 millionen kürbisse in 'n schloßpark zu kippen und eintritt zu kassieren. sowas ist schlichtweg brilliant.

 25.8.02 (brennend interessante neuigkeit 281 (kommentare)
monster, nacktheit und der tote gustav k.
die zugriffsquote zwingt mich leider wieder zu niveausenkenden sofortmaßnahmen:
hier also  grausame brutalität blutrünstiger monster  und ein  sexy akt .
blöd ist nur, daß die zeichnung eigentlich noch gar nicht fertig ist und daß die brutalität kindern angst machen könnte, aber naja... was will man machen? ich sag immer: "hauptsache die quote stimmt." und sobald die quote wieder im grünen bereich ist, gibt's hoffentlich auch wieder intelligentere neuigkeiten, so wie man das sonst immer von meinen webseiten her kennen tat ... ääh tut ... ääh tat ... ääh tut.

nachtrag vom 27.8.02, 1 uhr:  scherz beiseite: gerade sehe ich mir die  aktskizzen  an, die ein gewisser gustav klimt vor etwa 100 jahren gemacht hat. also ich finde, daß da klar wird, daß meine oben verlinkte halbfertige aktskizze haargenau! so aussehen muß, wie sie halt gerade aussieht. darum habe ich die zeichnung gerade auf dem balkon mit fixierer eingesprüht. aktzeichnungen müssen, glaube ich, leicht trashig wirken und fehler haben. und wer weiß? vielleicht kommt ja im jahr 2149 mal jemand daher, der in irgendeiner datenbank zufällig eins meiner werke sieht und daraufhin beschließt seine eigene halbfertige skizze zu fixieren... : )
nachtrag vom 27.8.02, 15 uhr:  ich glaub's ja nicht! gerade denke ich mir: na guck doch mal nach, ob du noch mehr halbfertige zeichnungen von diesem klimt findest und was muß ich sehen? klimt hängt so ziemlich in allen museen der welt und das internet ist vollgestopft mit klimt. der typ hat zum beispiel die nicht ganz unbekannten ölschinken  der kuß  und  judith 1  gemalt..... sehr mysteriös das. ich meine, wieso hat der mann, obwohl er es richtig drauf hatte, die beine von  study for the maiden  so schrottig gezeichnet? handelt es sich hierbei etwa um kunst? litt klimt etwa unter epillepsie? fragen über fragen...
nachtrag vom 27.8.02, 23 uhr:  ich hab's nachgesehen. klimt litt nicht unter epillepsie. meine einzig logische erklärung für die schrottigen zeichnungselemente ist: klimt hat beim aktzeichnen schnell 'n aktmodell-tunnelblick gekriegt und konnte sich dann nicht mehr konzentrieren. sowas ist mir auch schon mal passiert, allerdings nur einmal und auch nur für maximal 5 sekunden. danach ging's wieder. gustav klimt jedoch war chronisch charakterschwach und hatte da große probleme. er hat zwar tolle bilder gemalt, seine konzentrationsfähigkeit beim aktzeichnen war aber zeitlebens nach spätestens 10 minuten im eimer. genau so muß es gewesen sein...... tja .... und wieder mal konnte ich mit meiner kleinen webseite dazu beitragen die großen kunsthistorischen rätsel der menschheit zu lösen. ich bin nicht zum ersten mal stolz auf mich : )

 24.8.02 (brennend interessante neuigkeit 280 (kommentare)
nenabam.
mein kleiner CD-verlang-tipp der woche:
"oldschool, baby" von westbam und nena
sehr schön das.

 22.8.02 (brennend interessante neuigkeit 279 (kommentare)
faszinierende javascript technologie.
drück' den knopf =>
ps: ist schon 'ne tolle sache, so eine interaktive webseite zu haben.

 21.8.02 (brennend interessante neuigkeit 278 (kommentare)
asoziale intelligenz.
gestern habe ich 4 hochintelligente batterien gekauft und bin jetzt menschlich sehr  enttäuscht .

 16.8.02 (brennend interessante neuigkeit 277 (kommentare)
flutkatastrophenhilfe.
wir alle kennen die schrecklichen bilder der flutkatastrophe.
auch ich möchte natürlich meinen teil dazu beitragen, das leid zu lindern.
also ...ääh... kurz gesagt.. äh .... ich verkaufe jetzt online  bibeln .

ps: na ja. scherz beiseite. wer spenden will: deutsches rotes kreuz, bank für sozialwirtschaft, blz: 370 205 00, spendenkonto 414141.
pps: für fernsehanstalten muß so eine jahrhundertflut übrigens sein, wie ein sechser im lotto. betroffenheit satt und bergeweise emotionen mitten in deutschland. also irgendwie gönne ich so sendern ja, daß sie mal richtig was zu filmen haben. reichlich pervers wird die geschichte erst dann, wenn sich fernsehsender, die die katastrophe live in millionen haushalte senden, über sensationstouristen aufregen, die die katastrophe knipsen...

 15.8.02 (brennend interessante neuigkeit 276 (kommentare)
kaktus.
es ist irgendwie an der zeit, daß ich mal meinen absoluten  lieblingskaktus  verlinke.

 11.8.02 (brennend interessante neuigkeit 275 (kommentare)
minimalismus.
[geloescht] oder anders ausgedrückt:  familie dietz stellt sich vor  : )

ps: nur gut, daß sich familie dietz nicht doof stellt. wie das wohl aussähe, mag man sich ja nicht mal im traum vorstellen.

 10.8.02 (brennend interessante neuigkeit 274 (kommentare)
traurig, aber wahr:
im november verlasse ich das schwäbische.
ps: wenn der berliner bär hier oben nicht mehr hüpft, mußt du den aktualisierungs kopf an deinem browser drücken. dann hüpft der berliner bär wieder.

 9.8.02 (brennend interessante neuigkeit 273 (kommentare)
neuer scan.
scan nummer 32 klebt seit heute auf der  scan seite .
wie immer braucht das werk einen weltweiten vergleich nicht zu scheuen, weil es nämlich keinen gibt.

 6.8.02 (brennend interessante neuigkeit 272 (kommentare)
cremesuppe.
heute mal ein kleiner surftipp: die  quizshow antworten  auf der unmoralischen.
die liste fängt zwar etwas müde an, aber die antworten auf die fragen "nennen sie ein tier mit stacheln" und "nennen sie eine cremesuppe" haben mir gleich mehrmals tränen in die augen gezaubert :,o)

 3.8.02 (brennend interessante neuigkeit 271 (kommentare)
aufdringliche nutzlosigkeit.
heute präsentiere ich mal eine vollkommen nutzlose parasitäre  lebensform .
meine eltern halten sich sowas.
warum, weiß ich nicht.

ps: natürlich kann man gott keinen vorwurf machen, aber war das denn nötig die mindesthaltbarkeit von sowas auf 10 jahre anzusetzen? vom leichtfertig weggelassenen ein/aus schalter mal ganz zu schweigen...

 30.7.02 (brennend interessante neuigkeit 270 (kommentare)
brilliante filtertechnologie®.
gestern morgen habe ich in zufällig eine firma entdeckt, die durch technologische erhabenheit glänzt.
da spürt man instiktiv die über 90 jährige forschung und entwicklung am  spitzenprodukt .

ps: das werk  monsterfrosch.de  weiß mir ebenfalls sehr zu gefallen.

 27.7.02 (brennend interessante neuigkeit 269 (kommentare)
statistikseite.
heute habe ich die statistikseite gelöscht. der grund dafür ist jedoch nicht etwa, daß die zugriffe zurückgehen, sondern daß ich einfach keine freude mehr am auswerten der logdateien habe. die analyse kostet nämlich wöchentlich locker 10 minuten rechenzeit plus 5 minuten bastelei und das will ich mir und meiner armen CPU einfach ersparen.
trotzdem bleiben hier zwei links stehen, nämlich zum einen der auf die  grafik  mit zugriffen bis februar 2002 und zum anderen der auf die  liste  mit den seltsamsten suchbegriffen bis august 2001.

ps: als ausgleich zur abgeschalteten seite, hier ein wenig moderne  kunst  und ein bewegendes  zeitdokument  : )
pps: zum link des monats ernenne ich  klar-denken.com . nicht nur, weil mein www.pickelfrei.de auf der forum-startseite als "klassiker" angepriesen wird, sondern weil der klar-denken briefwechsel eine stunde lesespaß garantiert. eine sehr schöne seite das.

 15.7.02 (brennend interessante neuigkeit 268 (kommentare)
neuer scan.
nachdem der "aktuelle scan" über 8 monate alt war und es schon zu gejaule kam, mußte mal wieder ein neuer her.
seit heute klebt daher scan nummer 31 auf der  scan seite .
er ist diesmal ganz besonders eindrucksvoll : )

 8.7.02 (brennend interessante neuigkeit 267 (kommentare)
sechs am montag.
am heutigen montag wird meine kleine homepage hier sechs jahre alt.
ich gratuliere, indem ich ein typisches "ohne jeden zusammenhang"-foto einklebe, das diesmal beweist, daß mein verstorbener großvater figur- und bekleidungsmäßig wahre  starqualitäten  hatte.

NACH der neuigkeit ist VOR der neuigkeit.
 6.7.02 (brennend interessante neuigkeit 266 (kommentare)
bilder vom elefanten.
endlich gibt es erstes fotos meines neuen  handyelefanten .
(einen wackeldackel hat ja jeder...)

ps: hier noch ein link auf ein tolles  java applet  aus der welt der zahlenmystik. das applet ist zwar leider nicht von mir, aber ich bilde mich zur zeit auf maloche zum java applet experten weiter und daher ist nicht völlig ausgeschlossen, daß ich demnächst auch im privatbereich ein paar java applets schreibe und hier einklebe. das wird bestimmt gar nicht ganz furchtbar.

 30.6.02 (brennend interessante neuigkeit 265 (kommentare)
voll die totale niederlage.
heute haben die deutschen fußballer in yokohama den ball gar nicht in das tor geschossen, wohingegen die brasilianischen fußballer den ball zwei mal in das tor geschossen haben. damit steht jetzt (glaube ich) ganz klar fest, daß die deutschen fußballer den ball öfter in das tor schießen können als alle fußballer aus allen ländern der ganzen welt, ausgenommen brasilien. ich finde keine worte, die auch nur annähernd beschreiben, wie sehr mich das freut enttäuscht. (also das mit den deutschen fußballer in yokohama jetzt, und daß die den ball gar nicht so oft in das tor geschossen haben wie die brasilianischen fußballer und daß die deutschen fußballer jetzt gar nicht die allerbesten von allen ländern der ganzen welt darin sind, den fußball in das fußballtor zu schießen und so.)

ps: in meinem nächsten leben werde ich, glaube ich, auch ein ronaldo. das muß ziemlich irre sein, wenn 1,5 milliarden menschen (inclusive fast sämtlicher brasilianerinnen der welt) bewundernd zusehen, wie man den tag rettet : )
pps: als ronaldo für brasilien den fußball an oliver kahn vorbeizuschießen ist allerdings nur der zweitbeste beruf, den ich mir vorstellen kann. den besten beruf der welt hat vermutlich der schlagzeuger von metallica. der darf während der arbeitszeit in einem stadion "orion" spielen, kann mal so richtig den steinzeitmensch rauslassen, verdient sich dabei 'ne goldene nase und spart obendrein das geld für's fitnessstudio. ich wette, das hat was. den mann beneide ich jedenfalls schon seit 10 jahren um seinen job.

 28.6.02 (brennend interessante neuigkeit 264 (kommentare)
grausamkeit.
heute klebe ich mal eine schockierende  grausamkeit  ins netz.
ps: ziemlich grausam, oder?
pps: auf der suche nach sonstigen grausamkeiten habe ich unter  grausam.de  'n ziemlich coolen text entdeckt. Da steht: "Die von Ihnen angesteuerte Internetadresse (Domain) beinhaltet momentan noch keine dem Domain-Namen entsprechenden Inhalte. Sollten Sie an der Mitgestaltung der unter dieser Domain abrufbaren Inhalte interessiert sein, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail."   : ))) aahaha...

 23.6.02 (brennend interessante neuigkeit 263 (kommentare)
überflüssige rempelei.
heute mal ein bild der 420 millionen lichtjahre entfernten galaxie UCG 10214, aufgenommen von der hubble weltraumknipse:
 http://oposite.stsci.edu/pubinfo/PR/2002/11/prc/0211aw.jpg 
UCG dingsbums sieht deshalb so mitgenommen aus, weil sie von einer kleineren pöbelgalaxie angerempelt wurde.
ich finde ja, gott hätte sowas verhindern müssen. mal ehrlich: hätte eine einzige galaxie denn nicht auch gereicht? adam und eva hätten den unterschied doch nie im leben bemerkt. aber nein: auch in 3,9 trilliarden!!! km entfernung alles rappelvoll mit nutzlosen galaxien. das hatte schon seinen grund, daß ich seinerzeit aus der kirche ausgetreten bin...

ps: kleiner themensprung: es gibt was neues aus meiner reihe " man kann ja nicht alles können "  : )

 21.6.02 (brennend interessante neuigkeit 262 (kommentare)
archaischer freudentaumel.
gerade haben 22 männer irgendwo in korea fußball gespielt.
die männer, die aus deutschland waren, haben den ball ein mal ins tor geschossen.
die männer, die aus amerika waren, haben den ball nicht ins tor geschossen.
das hat millionen deutsche ohne ende fasziniert.
das ist überhaupt nicht seltsam befremdlich.

 19.6.02 (brennend interessante neuigkeit 261 (kommentare)
mpx mit x=3.
heute empfehle ich mal ein lied, daß ich seit ein paar monaten ach so gern höre : )
"we need a resolution" von aaliyah.
ich bin großer fan der streicher, der stimme und der (ziemlich ungewöhnlichen) komposition an sich.

 16.6.02 (brennend interessante neuigkeit 260 (kommentare)
kompensationsmaßnahme.
die zugriffsquote schmiert wieder ab.
ich reagiere wie immer mit sinnloser nacktheit, diesmal in form meiner neuesten  aktzeichnung .
das verbessert die quote garantiert wieder.

 15.6.02 (brennend interessante neuigkeit 259 (kommentare)
korrelation und kausalität.
untertitel: "lehrreiches, wie in der sendung mit der maus. nur, daß ich keine maus bin."

gestern hat die bundesregierung wegen diesem amokläufer von erfurt pumpguns verboten und gewaltvideospiele leichter indizierbar gemacht. da wird es höchste zeit, daß ich meinen mitmenschen (also auch dir) mal den unterschied zwischen korrelation und kausalität erkläre. also das ist so...
  • korrelation bedeutet, daß dinge GLEICHZEITIG auftreten, ohne dabei notwendigerweise ursache und wirkung zu sein. wenn also beispielsweise omas ihre haare zu 'ner omakrause frisieren und gleichzeitig einen rock tragen, dann sind die eigenschaften "omakrause haben" und "rock tragen" korreliert. sie treten zwar oft zusammen auf, begründen sich aber nicht. soll heißen: keine oma läßt sich eine omakrause frisieren, weil sie einen rock trägt und keine oma trägt einen rock, weil sie eine omakrause hat.
  • kausalität bedeutet, daß dinge deshalb gleichzeitig auftreten, weil eins der dinge der GRUND für das andere ist. um mal bei dem oma beispiel zu bleiben: omas haben weiße haare, weil sie alt sind. die beiden dinge "alt sein" und "weiße haare haben" sind also kausal. zusätzlich hat so eine kausalität immer auch eine richtung. "alt sein" ist der grund für "weiße haare haben". aber "weiße haare haben" ist nicht der grund für "alt sein".
soweit alles klar? gut. kommen wir nun wieder zu diesem durchdreher von erfurt. also da hätten wir die 3 dinge "ein gefährlicher irrer sein", "gewaltvideospiele spielen" und "eine pumpgun besitzen". das die 3 dinge korreliert sind (also gleichzeitig auftreten) ist relativ klar. ich kenne zwar keine statistik, aber ich kann mir gut vorstellen, daß gefährliche irre überdurchschnittlich oft auch gewaltvideospiele spielen und pumpguns besitzen. damit wären die 3 dinge also schon mal korreliert. sie sind darüber hinaus sogar in EINER richtung kausal: es gibt nämlich bestimmt viele leute, die gewaltvideospiele spielen und eine pumpgun besitzen, WEIL sie gefährliche irre sind. die eigentliche frage, die sich stellt ist aber, ob die 3 dinge auch in der anderen richtung kausal sind, sprich: gibt es leute, die gefährliche irre sind, WEIL sie gewaltvideospiele spielen und/oder eine pumpgun besitzen? und da ist die antwort eher ein "wohl kaum".

tja, und weil die 3 dinge in dieser richtung eben einfach nicht kausal voneinander abhängig sind, läßt sich die anzahl der gefährlichen irren auch nicht dadurch verringern, daß man die dinge "gewaltvideospiele spielen" und "eine pumpgun besitzen" verringert. der wahre grund, warum die regierung trotzdem genau so einen mumpiz beschließt ist der, daß die mehrheit der deutschen korrelation mit kausalität verwechselt und man zum regieren halt die wählerstimmen der mehrheit braucht.
wenn die mehrheit der deutschen glauben würde, man müßte gänseblümchen pflanzen, um amokläufer zu verhindern (weil auf gänseblümchenwiesen noch nie amokläufe stattfanden), würde die bundesregierung bestimmt gänseblümchen pflanzen. das ist traurig.

ps: noch was zum thema "irre amokläufer": von jeweils 1 millionen menschen ist immer mindestens einer  a b s o l u t  wahnsinnig. das war immer schon so und daran läßt sich auch nichts ändern. ich persönlich glaube ja, daß schlecht gemachte fernsehprogramme nicht ganz unwesentlich dazu beitragen, daß die wenigen amokläufer, kindermörder und superterroristen dieser welt in vielen menschen sehr verzerrte! ängste erzeugen. menschen sind halt psychologisch einfach nicht dazu gemacht, erst im fernsehen katastrophen zu sehen und anschließend vernünftig zu reagieren.
pps: entwicklungsgeschichtlich wird die ureigenschaft, erst mal nicht zwischen korrelation und kausalität zu unterscheiden, aber natürlich schon ihren sinn gehabt haben. ich komme nur gerade nicht drauf wie und wo. mail mir doch mal bitte, wenn du das zufällig weißt oder drauf kommst. also ich finde, das ist schon ziemlich interessant, so uralte verhaltensmuster in der gegenwart versagen zu sehen. zum beispiel das steinzeitliche jagdverhalten, daß heutzutage hauptsächlich autounfälle verursacht, oder der sammeltrieb, der dann letztlich dazu führt, daß sich überraschungseier so gut verkaufen : )

 13.6.02 (brennend interessante neuigkeit 258 (kommentare)
kleiner schaumparty tipp.
willst du gratis eine lustige schaumparty veranstalten? dann hätte ich einen kleinen  veranstaltungstipp  für dich.

 9.6.02 (brennend interessante neuigkeit 257 (kommentare)
der große farbhoroskopintiligenztest.
endlich ist es soweit: erkenne hier und jetzt deine farben, deine zukunft und dein klugsein.
mach' einfach meinen kompakten "3 in 1" farbhoroskopintellegenztest.

wieviele graubrotdreieckchen erhält man, wenn man zwei gedrittelte graubrotfünfeckchen in 17 graubrotviereckchen schneidet, diese dann diagonal halbiert und anschließend halbseitig mit leberwurst beleidigt?
 a)  haaaaa! das weiß ich! das weiß ich! 34. übrigens auch dann, wenn es mit mettwurst gewesen wäre.
 b)  www weiß nich, aber ich glaube ganz fest an bergkristalle und die macht der sterne.
 c)  ich esse immer schwarzbrot, aber meine lieblingsfarbe ist rot. wie die liebe. das ist schön.
 d)  wieviele eckchen? öhmm... also nicht unter 18. hexadezimal 18. oder?
 e)  wieso dreieckchen? graubrot ist doch immer oval. sogar, wenn es weißbrot ist. außer toastquadrate natürlich.
 e)  hääääh? wieso ist denn e) zweimal? ist das ein HTML druckfehler oder gehört das zum test?
 f)  ich weiß auch ohne farbhoroskopintiligenztest, daß jesus mich liebt. ich fürchte kein unheil.
 g)  rembrandt. ich weiß nicht warum, aber die antwort ist bestimmt rembrandt.
 zur auflösung 

 8.6.02 (brennend interessante neuigkeit 256 (kommentare)
irgendwie schräg.
ich habe heute fotos meiner vorfahren angesehen und muß sagen: was die in einem knappen jahrhundert so zusammengeknipst haben, ist ziemlich schräg und hat größten unterhaltungswert. da war alles dabei: männer mit kaiser wilhelm schnurbärten, meine oma als kleinkind, tante elke im minirock in den swinging sixties... jedoch kam im vergangenen jahrhundert niemand schräger rüber als meine urgroßtante alma. meine urgroßtante alma war, glaube ich, schon  schräg , bevor schrägheit cool wurde.

ps: weil der scanner schon mal angeworfen war und weil es gut für die quote ist, habe ich aus einem alten buch auch noch das beste aktbild aller zeiten gescannt. das modell war zwar nicht meine urgroßtante alma (obwohl es zeitlich fast hinkommen würde), aber das werk ist seit ewigkeiten mein lieblingsbild was aktmalerei angeht:  l'indolente  von pierre bonnard, 1898.

 31.5.02 (brennend interessante neuigkeit 255 (kommentare)
millionen gebürenzahler und high-quality-tv.
untertitel: die spinnen, die vom ZDF.
heute kommentiere ich mal spontan die berühmte nachrichtensendung "heute". also zufällig habe ich gestern ein paar minuten davon gesehen und man sollte ja eigentlich denken, daß da nur halbwegs seriöse nachrichten ausgestrahlt werden. immerhin ist das ZDF ja ein öffentlich rechtlicher sender und muß sich nicht aus werbeeinnahmen finanzieren wie meine kleine webseite hier : ) sondern bekommt die kohle von der gebühreneinzugszentrale überwiesen. da sollte man doch annehmen, daß sich die nachrichten dort seriöserweise ausschließlich in zwei gruppen aufteilen. zum einen in politisch wichtige nachrichten und zum anderen in eher belanglose nachrichten des öffentlichen lebens (krönungen, wetter, sport, filmstarts usw). tja, aber was brachten die leerbrenner gestern ohne rot zu werden?
einen zivilen hubschrauberabsturz auf video !!!
irgendwo in amerika ist ein helikopter vom wind erfaßt worden und gegen einen schneebedeckten berghang geknallt. zwei schwerverletzte. ich meine, sowas ist zwar eine katastrophe für die betroffenen und deren angehörige, hat aber ABSOLUT NULL nachrichtenwert, es sei denn man zählt die gaffgier zu den benachrichtigungswürdigen eigenschaften des menschen. der einzige unterschied zu anderen zivilunfällen des vortages lag darin, daß irgendein hobbyfilmer den spektäkulären absturz auf video aufgenommen hatte und man ihn halt prima senden konnte. wenn ein privatsender im quotenkampf das filmchen gezeigt hätte, hätte ich ja noch halbwegs verständnis aufbringen können, aber in den ZDF nachrichten ... unglaublich! gar nicht mehr lange, dann senden die öffentlich rechtlichen so videos von spektakulären verkehrsunfällen standardmäßig und jede nachrichtenshow beginnt mit dem "bericht von der intensivstation".

ps: so. genug geärgert für ünd über heute. wer guckt bei so einem wetterchen schon ZDF?

 20.5.02 (brennend interessante neuigkeit 254 (kommentare)
der sockenverkauf ist eröffnet.
heute erfüllt sich ein uralter traum von mir: ich verkaufe im internet  socken .
und nicht nur socken, sondern auch cowboystiefel, ledermäntel, unterhosen, potenzbeerenextrakt, abnehmpulver, bedruckte t-shirts, blind-dates und so'n komisches spray, daß frauen magisch anzieht ***höhöhöhö*** (entschuldigung). wo ich den krempel verkaufe? auf einer miniseite, über die ich alle besucher schicke, die sich die  pornographieseite  ansehen wollen. ich glaube, das ist das richtige publikum für socken, potenzbeerenextrakt und cowboystiefel. im gegenzug habe ich auf anderen seiten viel von der amazonwerbung rausgeworfen.

ps: habe ich schon mal erwähnt, daß ich werbung klasse finde? es bringt zwar kaum geld, macht aber einen riesenspaß. ich glaube, wenn ich online raketen verkaufen dürfte, würde ich online raketen verkaufen. gut, daß ich nicht online raketen verkaufen darf...   : )
pps: wenn ich demnächst online gemüse verkaufe und/oder schlagersänger vermittel, kannst du es hier lesen.
ppps: jetzt hätt' ich's fast vergessen: diese domain hat jetzt eine neue ultraminimalistische  startseite .
die läd einfach schneller als die bisherige.
26.5.02:   ich kriege gerade eine brennend interessante email von meiner sockenwerbepartnerseite:
"Liebe Partner von socken-und-mehr! Es ist soweit! Erstmals in unserem Shop - Die neue Bellinda Strumpfmode ist eingetroffen - hervorragende Verarbeitung in bester Qualität, natürlich von Sara Lee. Ob Netzstrumpfhosen oder Feinstrumpfhosen in glänzender Optik, ob figurformend oder transparent zarter Schimmer. Diese besonderen Bellinda Highlights werden Ihnen viele Provisionen zugänglich machen, da das neue Bellinda Programm bis jetzt nur in sehr wenigen Einzelhandelsgeschäften geführt wird."
...also falls du künftig transparent zart schimmernde bellinda netzstrumpfhosen von sara lee brauchst, weißt du, was du tun mußt : )))

 11.5.02 (5 uhr morgens) (brennend interessante neuigkeit 253 (kommentare)
alle vögel sind schon da @ 5am.
schwäbische vögel machen hier draußen vielleicht 'n affen, nur weil der 11. mai 2002 beginnt. man könnte direkt meinen, die feiern heute himmelflug oder sowas in der art. ich meine, es ist 5 uhr 15 und schätzungsweise 20 piepmätze krähen sich gleichzeitig die zunge aus dem hals, als wenn es am 12ten verboten würde. wobei ich jetzt nicht sooo genau weiß, ob piepmätze überhaupt eine zunge haben, aber egal auch. wie soll man denn als mensch einschlafen bei dem krach? unverschämtheit. ich meine gut, so ein anbrechender tag hat was, aber deswegen in der botanik unter mir gleich so'n krawall zu veranstalten. also ich weiß ja nicht. wenn wenigstens die laute krähe mal für 'nen moment den schnabel halten würde... : )

ps: nun zu etwas ganz anderem: zum link des monats ernenne ich heute die brenned interessante seite  wolfgang ingenfeld auf schicht . das foto von seinem pyramidenbesuch ist in kombination mit der bildunterschrift wirklich unendlich cool. eine trashseite von allerallerfeinsten. ich hab' tränen in den augen.
so gut wie ingenfeld möchte ich auch mal werden. ich fange jetzt mal  klein an  und steigere dann später schritt für schritt die banalität. obwohl: bis ich eine riesige pyramide 2 meter hoch wirken lassen kann, werden bestimmt noch jahre vergehen. ob ich es allerdings jemals schaffe, das webkunst-niveau von  www.ingenfeld.de  zu erreichen, bleibt abzuwarten :'o)

 5.5.02 (brennend interessante neuigkeit 252 (kommentare)
worldwidewolf.de 'n pickelfrei.de chasing cash.
kenner der kunst werden sich an zeiten erinnern, als diese homepage noch komplett werbefrei war.
inzwischen aber versinken alle fast seiten knietief in amazon reklame.
die werbung unten auf meiner alptraumseite macht beispielsweise jetzt kleinen kindern angst und die bastelseite verkauft hobbyamateuren 'n buch über metallverarbeitung (total gefährlich). na und die selbstgemalte buchwerbung oben auf dieser seite hier ist ja wohl auch eher banane : (

aber einen vorteil hat das ganze:
ich kann jetzt jeden morgen beim kaffeetrinken auf der amazonseite nachsehen, welche seite am vortag mehr zeugs verkauft hat: worldwidewolf oder pickelfrei. und die vermittlungsprovisionen, die direkt neben dem jeweils verkauften krempel aufgelistet werden, versetzen mich dabei regelmäßig in einen zustand infantiler munterkeit. das ist schon relativ schräg, wenn man weiß, das 2 webseiten für einen um die wette firlefanz verkaufen, während man selbst schläft. also kurz: ich bin großer fan des 21ten jahrhunderts...

ps: zur zeit führt übrigens pickelfrei, aber mal sehen, ob worldwidewolf nicht aufholen kann. .....hilf doch mal mit, bitte : )
pps: wenn du leute kennst, von denen du weißt, daß sie leicht 'n kaufrausch kriegen, empfehle ihnen doch mal bitte eine meiner seiten. dankeschön. ich zum beispiel habe gerade meinen beiden kleinen nichten 'ne email mit 'ner einladung zum online-kaufrausch geschickt. meine nichten haben einen guten onkel.
ppps: meine seiten verdienen schon ihr richtig eigenes geld. ***schnüff*** hach, die seiten werden ja sooo schnell erwachsen...

 1.5.02 (brennend interessante neuigkeit 251 (kommentare)
peter und das blümchen.
die wenigsten wissen, daß ich nicht nur großer fan von blümchen bin, sondern auch fan von peter alexander : ) und ich mich seit jahren frage, warum der mann nicht mehr im fernseher zu sehen ist. heute habe ich mal nachgeforscht und bin auf  peteralexander.de  hängen geblieben. dort grinst peter alexander charmant wie eh und je und man erfährt obendrein brennend interessanten krimskrams aus den anfängen seiner seltsamen karriere.
"Peters Wunschtraum, als jugendlicher Held zu reüssieren, erfüllt sich nicht.
Dafür hat er in komischen Rollen wachsenden Erfolg."
eine schöne infopage für fans, denke ich, aber dann kommt's:
im gästebuch der seite schreibt eine gewisse bianka mit k:
"Verkaufe ca. 35 Peter Alexander LP´s. Komplette Liste auf Anfrage."
pfui.
und schwejk-josef kritzelt 3 tage später gar noch folgende garstigkeit hinzu:
"Super-Seite! Löse Peter-Alexander-Sammlung auf! Suchliste anfordern unter [...]"
ich frage mich: wie konnte es soweit kommen?
sind das noch echte fans?
um das gedemütigte peterle wieder etwas aufzubauen, habe ich dann mal einen netten! eintrag in das gästebuch geklebt:
Unter  www.peteralexander.COM  gibt sich ein falscher Peter Alexander als Peter Alexander aus,
aber für mich gibt es nur einen Peter Alexander und das ist Peter Alexander selbst.
ich hoffe, das wird peter alexander über die plattensammlungsauflösungen seiner "fans" hinwegtrösten.

ps: was ich übrigens an blümchen am allerbesten finde, ist das lied "gib mir noch zeit" (reinhören), in dem blümchen, ihren freund dazu ermuntert, sich gefälligst selbst einen r************. seit dem lied bin ich großer blümchen-fan. blümchen ist übrigens auch im internet zu finden. die offizielle seite bluemchen.de floppt, aber auf  bluemchenonline.de  kannst du unter "fanartikel" den offiziellen blümchenkalendar 1999, das offizielle blümchen fanbuch, das blümchen ölbild zum selbermalen und das blümchen puzzle kaufen. toll.

 28.4.02 (brennend interessante neuigkeit 250 (kommentare)
ich könnte weinen: die 250te neuigkeitsbox.
die 250te ist zugleich die erste und letzte neuigkeitsbox mit richtigem echtem newsticker!             allerdings ohne richtige news.             aber immerhin mit richtigem echtem ticker.             immerhin besser als ohne ticker.             ...naja...    ...oder auch nicht...             ach, was weiß ich.             also immerhin ist es die erste und letzte original 250te neuigkeitsbox auf worldwidewolf.de             soviel ist schon mal klar.             die richtig original 250te.             toll.             darauf hat die welt immerhin fast 6 jahre gewartet.             und das warten hat sich gelohnt.             ..........oooooder auch nicht.            

ich möchte den festlichen anlaß dazu nutzen, heute endlich das gerücht aus der welt schaffen, daß ich aus einer  kinderreichen familie  käme. den diesbezüglichen gegenbeweis werde ich demnächst in meinem  neuen buch  erbringen.

außer, daß meine neuen hobbys "schwabendissing" und "junkmailsverschicken" sind, gibts eigentlich (noch) nichts neues.
zum trost hier mal 'n paar links auf seiten mit pfirsichpfrischen ideen:

ps: und - ach ja - ich hab da auch noch was im angebot: ein original  1000 jähre lang gültiges zahlungsmittel  für doofe.

 16.4.02 (brennend interessante neuigkeit 249 (kommentare)
kunst, nacktheit und gewalt.
untertitel: wieder mal eine rundum geschmackvolle neuigkeitsbox.
ich finde im nachhinein, daß die schwaben in der neuigkeitsbox eins tiefer irgendwie zu schlecht wegkommen sind. ich bin nämlich seit langem großer heimlicher bewunderer schwäbischer zwergpalmenpflanzkunst und möchte daher mit einem selbstgeknipsten  kunstwerk einmal besagte kunstfertigkeit der schwaben an dieser stelle ehren.

davon abgesehen schmiert mir inzwischen wieder die zugriffsqoute ab. ich reagiere wie immer sofort mit billiger  reklame mit sinnloser nacktheit ... und... äääh.... ach ja.... etwas  schockierende brutalität  könnte der quote auch nicht schaden.

 13.4.02 (brennend interessante neuigkeit 248 (kommentare)
kleine routinemäßige schwabendiskriminierung.
unverwundert stelle ich fest, daß schwaben schwierigkeiten haben, größenverhältnisse richtig einzuschätzen.
wer meinem leicht verwackelten  beweisfoto  nicht glauben mag, fahre mal durch "steinheim an der murr".
...wooodurch?

ps: heute morgen bin ich auch wieder schweißgebadet und starr vor angst (vor dem verlust der größenverhältniseinschätzfähigkeit) hochgeschreckt, weil ich geträumt habe, ich wäre von millionen schwaben umgeben. furchtbar immer diese postkulturschock-alpträüme...

 29.3.02 (brennend interessante neuigkeit 247 (kommentare)
karfreitag und das große Q.
einige werden am datum dieser neuigkeitsbox bemerkt haben, daß heute karfreitag ist. da wurde jesus ermordet. darum ist der karfreitag heutzutage so eine art säule unserer zivilisation. (für die zart besaiteten: nicht traurig sein: er ist wieder auferstanden. ehrlich.) also um den karfreitag jedenfall angemessen zu würdigen, habe ich heute alle großbuchstaben auf worldwidewolf.de in kleinbuchstaben umgewandelt.
das soll allerdings nicht heißen, daß ich das per hand gemacht habe und auch nicht, daß ich zur wiederauferstehung jesu aus allen kleinbuchstaben wieder großbuchstaben mache. nein nein. aber die seite ist jetzt mit den durchgängigen kleinbuchstaben irgendwie poppiger und frischer drauf, finde ich. und die shift taste meiner tastatur hält jetzt bestimmt auch viel länger.
ansonsten habe ich festgestellt, daß sich so ungefähr 200000 großbuchstaben auf worldwidewolf.de tummelten, aber nur 108 (in worten: nur einhundertacht!) große Qs drauf waren. ich glaube, die tatsache, daß ich so selten große Qs geschrieben habe, liegt an grobi und ernie. die haben früher in der sesamstarße dem schlemil immer nur große As und Bs abgekauft. auch schon mal ein großes G, aber halt nie ein großes Q.
so konnte ich mich mit dem großen Q nie so richtig anfreunden und das führt dann zu solch brennend interessanten effekten.

ps: so. damit ist wieder mal alles gesagt, was zu sagen war. tausende werden sich das wieder interessiert durchlesen. *kicher*

 8.3.02 (brennend interessante neuigkeit 246 (kommentare)
neues design. *hust*
letzte woche besuchte ich selbst meine  "ich"-seite   und erschrack ob des blinkenden designs.
ich beschloß daher gestern, das seitendesign mutig den schritt ins dritte jahrtausend machen zu lassen.
jetzt blinkt zwar nichts mehr, aber dafür sieht der linke rand jetzt seltsam angebrannt aus ... : (
und den grünstich habe ich auch nicht ganz rausgekriegt : (
ich glaube, ich muß da nochmal ran die tage.

 23.2.02 (brennend interessante neuigkeit 245 (kommentare)
hunger und schlankheitswahn.
es ist an der zeit (oder auch nicht), mal 2 akte zu verlinken, die sich mit dem thema hunger und schlankheitswahn beschäftigen.
genau.
da hätten wir zum einen das werk  der hungerhaber von der tischkante  (stuttgart, 2002, 20 minuten)
und zum anderen das werk  moppelige mit schirm  (stuttgart, 2001, 5 minuten)
so.
jetzt war! es an der zeit (oder auch nicht), mal 2 akte zu verlinken, die sich mit dem thema hunger und schlankheitswahn beschäftigen.
: )
ps: es gibt seit heute einen lesenswerten nachtrag zur neuigkeit nummer 240 (siehe 5 einträge weiter unten).

 20.2.02 (brennend interessante neuigkeit 244 (kommentare)
da bin ich mal wieder.
ich sehe gerade, daß ich ja seit 3 wochen nichts neues mehr hier eingeklebt habe.
nein nein. ich bin nicht erkrankt oder so.
ich bin berühmt !

meine zweitseite  pickelfrei.de  wird gerade "entdeckt", hat besucher bis zum abwinken (bis zu 6000 pro tag!!!)
und wird überall empfohlen und gepriesen und zeugs.
das fernsehen hat inzwischen auch schon angerufen.
ich habe aber abgelehnt.
man muß ja nicht jeden sch*** mitmachen.
fuuuurchtbar so "berühmt sein". da kann man nicht mal mehr selbst seine wöchentlichen logfiles auswerten.
die haben nämlich inzwischen so 750tausend zeilen (und 140 megabyte) und da macht mein rechner schlapp :(
inzwischen puste ich jeden tag 1,5 gigabyte in die welt. es ist furchtbar.

jedenfalls habe ich, wegen besagtem volksbegehren, die letzten 3 wochen hauptsächlich auf pickelfrei.de gewirkt.
hier (auf meiner lieblingsseite) geht es aber natürlich bald weiter.
ich muß ja zb. noch die superinteressante und weltexklusive geschichte vom kleinen uhu 'who' erzählen...
die wird dich bestimmt brennend interessieren :)))

 27.1.02 (brennend interessante neuigkeit 243 (kommentare)
call me superstar.
gerade fragt radio n-joy meinen anrufbeantworter, ob ich bock auf ein interview habe.
ich soll kommentare abgeben zu meiner bekloppten site  pickelfrei.de .
call me superstar...
vielleicht kann ich bei der gelegenheit auch endlich mal für ein millionenpublikum singen.
ich war immer schon bewunderer von leuten, die ohne jedes talent für ein millionenpublikum singen......

28.1.02:   ich hab' drüber nachgedacht und gerade abgesagt. ich glaube ich bin doch kein radio und fernsehmensch. ich bin eher der herr webmaster...

 26.1.02 (brennend interessante neuigkeit 242 (kommentare)
alberne schönheit.
heute linke ich mal ein foto meiner lieblingsgalaxie m104, auch bekannt als "sombrero-galaxie".
klick  http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/image/0002/sombrero_vlt_big.jpg  und staune.
in der mitte wird ein großes schwarzes loch vermutet, aber das licht hat es trotzdem geschafft ihm zu entkommen und die 50 millionen jahre dauernde reise zur erde anzutreten. und das nur, um auf meine homepage zu kommen.
ganz schön albern das licht der sombrero-galaxie...
ich habs mal ausgerechnet: ein düsenjäger, der nonstop 5000 km/h fliegt, würde für den weg zur sombrero galaxie 10,8 billionen!!! jahre brauchen. kein vernünftiger düsenjäger würde sowas tun. aber das licht der sombrero-galaxie fliegt ohne über sinn und unsinn nachzudenken einfach 50 millionen jahre lang zur erde rüber, um auf meine homepage zu kommen. hochgradig albern. aber schön.

ps: wieso erschaffte gott, wenn er es nur auf irdische menschen abgesehen hat, eigentlich unvorstellbare galaxien in fast unendlicher entfernung? da kann mir doch keiner erzählen, daß da seinerzeit nicht mindestens 3 bier und etwas übermut mit im spiel waren. oder wie siehst du das? :)

 22.1.02 (brennend interessante neuigkeit 241 (kommentare)
ruhm, erfolg und ehre.
gerade krieg' ich 'ne bekloppte email bezüglich meiner anderen bekloppten site  pickelfrei.de :

lieber webmaster!
deine seite ist sensationell!
deshalb werden wir sie möglicherweise in den nächsten wochen für den internetr@@b der woche nominieren.
das bedeutet für dich: ruhm, erfolg, ehre und ein sorgenfreies leben!
schreib uns bitte, ob du damit einverstanden bist, dann ist es nur noch ein kleiner schritt in die unsterblichkeit!
viel glück

na ich weiß ja nicht. hmmm...
ein 'interneträtätb der woche' könnte eigentlich nicht schaden...
ich werde mich morgen entscheiden. jetzt muß ich erst mal duschen. ich stinke wie ein iltis. gute nacht.

26.1.02:   es gibt auf pickelfrei.de auf der 'der liebe' seite jetzt ein bildnis von mir, daß eindeutig beweist, daß ich der liebe bin.
28.1.02:   ich bin nominiert.
6.2.02:   ich hab' ihn nicht gewonnen. der  märchenbäcker  hat ihn gewonnen.

 20.1.02 (brennend interessante neuigkeit 240 (kommentare)
kühle werbekampagnen.
also das rechtsradikale eher weichkeksig veranlagt sind, ist ja inzwischen vermutlich auch dem vorletzten menschen klar. aber was genauso dumm ist wie neonazis, ist dieser wirklich saublöde werbespot gegen rechts, den die bundesregierung(?) irgendwann mal hat machen lassen. den werbespot, in dem passagiere zwei pöbelnde skinheads gewaltfrei dazu bewegen, sich selbst im hohen bogen aus der straßenbahn zu werfen. die passagiere kriegen urplötzlich 'n wir-gefühl rausch und die skinheads sind urplötzlich zu tode verängstigt und gewaltfrei. so einen unsinn in massenmedien zu zeigen ist massenverdummung. darüber könnte ich mich richtig ärgern...

das es auch anders geht, zeigt eine kampagne, die mir sofort einleuchtete. da wird der betrachter nicht mit gut-böse banalstlösungen beleidigt. da kann man schön über absurdität nachdenken. solche seiten sind im internet leider mangelware.
also kurz: ich bin großer bewunderer von  titten gegen rassismus .
ich fühle mich ferner spontan dazu inspiriert, auch mal ein  (...nein, nicht was du jetzt denkst...) zeichen  zu setzen.

ps: ich finde ja, man kann grundsätzlich keine rationale werbekampagne gegen diese ganze nazi-rechtsradikal-rassismus geschichte machen. genausowenig wie man leuten diesbezüglich keine verhaltensmuster an die hand geben kann. biertrinkende heilgröhl-neonazis sind "in sich" bereits so daneben, daß man da eigentlich keine anti werbespots mehr braucht. und was letztlich jeder einzelne macht, wenn er pöbelnde rechte, linke oder mittige sieht, ist und bleibt halt eine charakterfrage. mit oder ohne werbung.
pps: leider finde ich keinen link auf die hervorragende kampagne mit dem motto "kein applause für scheiße", die sich besonders an publikum in schlechten unterhaltungssendungen wandte :)
23.2.02:   du brauchst noch einen beweis, daß der anti-rechts werbespot saudoof ist? dann ließ folgenden  emailauszug  (im txt format).
29.6.02:   es gibt eine  beweisfortsetzung . juhu!!!!!

 16.1.02 (brennend interessante neuigkeit 239 (kommentare)
super plex von seven of nine!!!!!!!!
heute ist mittwoch. der beste wochentag also, um ein  werk  zu linken, daß leider in den ersten 3 berichten spannungsmäßig etwas verzögert, aber ab dem punkt, an dem uft tas ins seil whipt, zu überzeugen weiß.

 13.1.02 (brennend interessante neuigkeit 238 (kommentare)
das weiß ja eh jeder.
heute gibts mal wieder eine  preisfrage . diesmal aus dem wissensgebiet 'kunst'.
zu gewinnen gibt es aber nichts. das ist ja doch zuuu einfach diesmal...

ps: ich bin nebenbei trotzdem großer fan von theo's bild. das werk ist ja wohl total klasse. theo hat vorher bestimmt heimlich geübt. wetten?!

 10.1.02 (brennend interessante neuigkeit 237 (kommentare)
ramones 'n hahn's bach.
untertitel: was?
also zuerst beglückwünsche ich mich mal selbst, der erste mensch der welt zu sein,
der beim amazon versandhandel gleichzeitig! eine ramones cd und ein klassisches violinkonzert bestellt hat : )

die ramones cd heißt "adios amigos". die hole ich morgen erst von der post ab. weiß noch nicht, wie die ist.
wahrscheinlich aber wieder klasse, wie alle ramones alben.
und die klassische cd heißt "hilary hahn plays bach". die kam gestern schon.
darauf sind 16 stücke.

11 sind in dur.
klassische werke in dur braucht man nicht mal anspielen.
klassische werke in dur sind immer banane.

4 der 5 verbleibenden werke in moll sind ebenfalls totlangweilig.
klingt fast wie ein soundtrack zum sterben oder zum einkaufen im supermarkt : (
klingt fast wie die no angels oder ein super hitradiosender-superhit im hitradiolaßdichvomhitradiosenderfürdoofverkaufenland.

die ausnahme bildet werk nummer 12: "partita no. 2 in d minor, bwv 1004, ciaccona"
das fängt zwar auch eher belanglos an, geht aber nach 5.30 minuten mächtig nach vorn los.
zwar nur bis 8.30, aber immerhin: 3 minuten.
und von 15.30 bis 17.40 ist auch schön. also nochmal 2 minuten.
alle anderen stücke könnte vermutlich jeder x-beliebige fidelheini genau so gut runterspielen, aber für werk 12 braucht es eben ein musikgenie am bogen. also das weiß mir schon ziemlich zu gefallen, wie die hahn die pferdeschwanzhaare da über die geigensaiten zieht. und der vor 252 jahren gestorbene joe bach hatte bei besagtem teil der komposition scheinbar 'n hellen moment.

leider gibt es noch keine cd, auf der hilary hahn uns schubert's erlkönig geigt. das lief neulich (seltsamerweise) mal im fernsehen und ich muß sagen, das ist der musikalische kracher schlechthin. ehrlich jetzt. naja. kommt zeit kommt hahn's erlkönig auf cd, sage ich immer.

um dir, bis es soweit ist, die zeit des wartens zu verkürzen, rezensiere ich vielleicht demnächst hier noch die hardcore-zeichnen-beibring-bücher, die ich noch mitbestellt habe. das interessiert dich doch bestimmt auch brennend...

nachtrag vom 11.1.02:   das adios amigos album ist nicht sooo toll. bis auf das lied "she talks to rainbows" von joey. das ist ein wahres!!! ramones lied. leider joey's letztes. musik, gesang und text des gestorbenen frontmanns sind letztmals begnadet: "she talks to birds she talks to angels she talks to trees she talks to bees she don't talk to me"...
das zweite starke lied heißt "born to die in berlin". joey ramone ist in new york city gestorben. der text des zweiten (super)starken lieds der cd war also gelogen.
naja... aber... der mann war und ist der hauptheld meiner niemals endenden kindheit. mein idol seit ich über 14 bin. ich will also mal drüberwegsehen.

 7.1.02 (brennend interessante neuigkeit 236 (kommentare)
was ich mich schon ewig frage...
... ist: "warum ist eigentlich jennifer lopez so berühmt?"
ich meine, sie ist recht hübsch und kann wohl halbwegs gut singen, aber schätzungsweise 100000 andere frauen sind hübscher und können besser singen. also falls du zufällig weißt, warum die frau weltberühmt ist, schick mir doch mal bitte 'ne mail. meine beste theorie bislang ist, daß jennifer lopez zwar nicht so richtig der kracher ist, aber halt ziemlich genau dem mittelwert des weltweiten geschmacks entspricht. und das kommt eben weltweit gut an.

 5.1.02 (brennend interessante neuigkeit 235 (kommentare)
feels like teen spirit.
mein neues idol in sachen "domain-name ausdenken und minimalistische startseite gestalten" befindet sich  hier .
die seite selbst ist noch sehr mager, aber die hauptseite ist (z.zt.) rundum perfekt : )
das ist punk..............

ps: wer noch mehr 'feels like teen spirit' will, sollte die unterseite 'webmastas in gefahr' von  www.die-maedelz-aussa-letzten-reihe.de  lesen. da krachen die ideen auch. (nebenbei: bitte nicht deren "ultimativ-deluxe" seite lesen, weil da hagelt es nicht einfälle, da begräbt es einen unter einfällen). wenn das so weitergeht, daß schon kleine mädchen supi homepages machen, werde ich worldwidewolf.de bald abschalten : (

 3.1.02 (brennend interessante neuigkeit 234 (kommentare)
email 'o ze day.
die super nova fliegt ja jetzt bald nach australien. also habe ich ihr noch schnell gemailt:
[...] so hüpfendes rotes riesengemüse würde ich ja schon auch mal gern in freier wildbahn hüpfen sehen :) [...]

sie hat auch sofort geantwortet:
[...] übrigens sind die känguruhs janz schöne brummer, wenn die einfach so auf dich zugehoppelt kommen - mein lieber schwan... da hab ich schon dolle angst gehabt... naja, ein bisschen. und koalas sind doof, faul, heimtückisch und leider schmuseweich... darf man eh ned anfassen, nur im zoo... plattypussies sind da ne echte alternative. und nicht zu vergessen: beware of cassowaries [...]

fazit: kreisch !!! ich will urlaub !!! ich will kühe känguruhs !!! ich will platty******s !!! ich will cassosowiesos !!!

 2.1.02 (brennend interessante neuigkeit 233 (kommentare)
reparaturanleitung.
heute meine profi-reparaturanleitung für wohnzimmer-halogen-deckenlampen:

1.) lampe abschrauben.
2.) lampe mit kennerblick angucken.
3.) an allen elektronischen bauteilen etwas wackeln.
4.) lampe nochmal mit kennerblick angucken.
5.) auf lampe pusten.
6.) lampe wieder unter die decke schrauben.

einschalten. funktioniert. ich habe nicht grundlos ein diplom in elektrotechnik...

 1.1.02 (brennend interessante neuigkeit 232 (kommentare)
2002.
frohes 2002 !
jede oma weiß: das geld ist jetzt nichts mehr wert.
 bestelle  daher jetzt etwas von bleibender schönheit.
am besten noch bevor sich dein blutalkoholspiegel wieder auf normalem niveau einfindet :)

ps: wir gedenken mit einer scbweigeminute den zart beseiteten singvögeln, die so unvernünftig waren, sich gestern nacht im deutschen luftraum aufzuhalten.

was es sonst noch brennend interessantes zu berichten gab:  GANZ NEU   2015   14   13   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   01   00   99   98 
hauptseite - ich - knabe - phylax - berlin - réflexions - satz - pornographie - webcam - schwäbisch - neu&sonst - scan - aktzeichnen - gästebuch - gesagt - maus - themenabend - verkehr - interview - chance - körper - marathon - pferdeohren - kampf - desicco - idee - impressum

email

weiterempfehlen