yo,
hier alles ältere neue von 2007:

 27.12.07 (brennend interessante neuigkeit 570 (kommentare)
digitale geschenke.
als nachträgliches geschenk zu xmas 7 kriegste heute einen hoch informativen themenstrauß:

 14.12.07 (brennend interessante neuigkeit 569 (kommentare)
neues.
es gibt grad nichts neues.

 18.11.07 (brennend interessante neuigkeit 568 (kommentare)
im reich der wilden tiere.
zugegeben: die neuigkeiten der letzten wochen waren eher mau.
um das auszugleichen, präsentiere ich heute mal zwei echte knüller aus dem bereich der exotenforschung:  1   2 .

 11.11.07 (brennend interessante neuigkeit 567 (kommentare)
wurfwurst.
eins vorweg: die überschrift hat inhaltlich nicht das geringste mit der neuigkeit zu tun.
ich mag das nämlich nicht so, wenn man durch die überschrift immer schon sofort weiß, worum es geht.
das raubt so einer neuigkeit irgendwie den reiz der überraschung.
ich meine, natürlich sollte das normalerweise schon so sein, nur eben nicht immerzu.
.... wie dem auch sei, vielleicht ist es nun ja an der zeit mal zum eigentlichen thema zu kommen:

ich lebe ja nun seit fast genau fünf jahren im kleinen b und möchte daher mal eine bildergalerie publizieren.
eine sensationelle idee eigentlich.
bilder von berlin: das gibt es sonst so gut wie nirgends.
gut, alle paar jahre is die stadt mal kurzzeitig in den nachrichten, aber sonst...
dem herrn sei gedankt, daß  diese informationslosen zeiten nun ein ende haben .

ps:  die seite ist übrigens noch nicht fertig. ich werde weiter daran basteln. auf ein paar der fotos ist mir auch noch zu viel von der stadt zu sehen und das tiergartenfoto ist mir noch zu farbenfroh : )
nachtrag vom 13.11.07: so, ich hab mal eine erste überarbeitung vorgenommen. jetzt ist die seite schon etwas stimmiger.

 3.11.07 (brennend interessante neuigkeit 566 (kommentare)
kariert.
falls du dich für kariertes interessierst, habe ich seit heute eine  kariert seite  für dich.

 26.10.07 (brennend interessante neuigkeit 565 (kommentare)
kettenspanner.
falls dein nabengeschaltetes liegerad schwingenseitig gefedert sein sollte, hier mein heutiger basteltip:
 von rechts ,  von links  und  aus der vogelperspektive .
die feder im bild entstammt dem floyd rose system meiner 20 jahre alten helltürkisfarbenen ESP mirage deluxe.

ja, so ist das... mhm... ich meine, mit ist natürlich schon bewußt, daß nur die allerwenigsten menschen ein nabengeschaltetes liegerad mit gefederter schwinge, ein schweißgerät und eine original floyd rose zugfeder ihr eigen nennen und daß diese neuigkeit hier für alle anderen bocklangweilig! sein muß.

das läßt sich aber leider nicht ändern, denn für die anderen zwei oder drei ist das wirklich unglaublich interessant.
und die denken sich jetzt "oh man! wahnsinn! einen kettenspanner mit zugfeder und teflonschlauchhalterung zu schweißen und ihn direkt hinter dem kettenblatt zu montieren, löst ja all meine kettenprobleme! ist ja eine superseite dieses worldwidewolf.de! also DA setze ich jetzt aber mal gleich ein lesezeichen und les das jetzt immer! super super! ist das toll!".

du sieht also, mit was für abwägungen ich es hier zu tun habe:
bediene ich nun eher die breite masse mit flachen zoten und zeichnungen von nackten weibern?
oder liefere ich lieber ein paar verstrahlten exoten anspruchsvolles spezialmaterial?

ein modernes webseitenangebot wie dieses hier ist ein permanenter eiertanz zwischen diesen beiden extremen.
was die heutige neuigkeit betrifft, habe ich mich für die zweite variante entschieden.
die sich übrigens auch als symbolformel ausdrücken läßt:
+ =  
(der ratsuchende exot liest den basteltip des weisen und ist nachher froh)

ps:  vielleicht noch zwei hörtips: auf fritz (berliner radiosender) kannst du dir legal  mitschnitte  als mp3 runterladen. 8 der 10 sendungen sind nicht so dolle, aber folge 9 ("wie wichtig ist gutes benehmen?") ist wirklich lustig. folge 10 ("ist sex überschätzt?") kann man sich auch ganz gut anhören.

 15.10.07 (brennend interessante neuigkeit 564 (kommentare)
fahrraddiebe.
... werden auch immer  einfallsloser .

 13.10.07 (brennend interessante neuigkeit 563 (kommentare)
referat.
das thema des referats ist eigentlich weniger wichtig.
da hab ich das erste genommen, was mir eingefallen ist.
bei referaten es geht mir vielmehr darum, die dummheit zu bekämpfen und zeitloses wissen zu vermitteln.
und aus eben diesem grund referiere ich heute mal  zum thema pferdeohren .

ps:  mehr zum thema gibt es auf  dieser interessanten informationsseite . wenn ich ein pferd und häkelzeugs hätte, gäbe es da bei mir kein halten mehr...
pps:  falls übrigens jemand durch das referat lust bekommen haben sollte, sich selbst mal auf ein pferd zu setzen: ich rate davon dringend!! ab. ich bin umständehalber aus sozialen gründen schon ein paar mal auf nem pferd geritten und es war jedesmal ein mittelschwerer alptraum. auf nem pferd reiten kann man sich ungefähr vorstellen wie straßenmotorradfahren im gelände, wenn man vorher lenker, kupplung und bremsen abgeschraubt und den gasgriff im maximalstellung festgelebt hat. man begibt sich halt in körperliche abhängigkeit von einem sehr großen tier, daß nicht mehr verstand hat als ein meerschweinchen. den ritt auf einem pferd hat selbst christopher reeves nicht lange überlebt und der war immerhin supermann!
nachtrag vom 20.10.07: obwohl in dem referat 24 mal der begriff pferdeohren vorkommt, ist es mir leider nicht ganz gelungen, auf platz eins der  google treffer  zu kommen. die seite "pferdeohren.de" ist aber auch schwer zu verdrängen und platz 3 bzw. 5 ist bei über 3000 konkurrenten ja auch nicht sooo schlecht.
nachtrag vom 21.10.07: ich habe das referat noch um ein paar zeilen erweitert. ich will wenigstens auf platz 2.

 6.10.07 (brennend interessante neuigkeit 562 (kommentare)
frühjahrsputz.
neu und überall verlinkt sind meine frisch gemalten wunderseiten  körpersprache  (jetzt mit häschen!!) und  marathon .
rausgenommen sind die alten langweilerseiten  horror ,  bastelkram ,  bildschirmschoner ,  plusminus ,  tips  und  studiheim ,
die ab jetzt nur noch in dieser neuigkeitsbox verlinkt sind.
die seit 6 jahren nicht mehr aktualisierte englische version dieser webseite habe ich gelöscht.
oben in der blauen leiste habe ich ein paar beim entrümpeln wiederentdeckte kostbarkeiten hinzugefügt.

 30.9.07 (brennend interessante neuigkeit 561 (kommentare)
weltrekord.
haile gebrselassie ist hier mit 2:04:26 gerade neuen marathon weltrekord! gelaufen.
warum ich das schreibe?
na, weil ich letztes jahr mit ihm zusammen gelaufen bin.
ich habe ihn gewissermaßen trainiert, den haile, indem ich damals aus dem hinteren feld heraus keinen druck gemacht habe.
und genau das war es, was der haile damals brauchte: keinen druck.
nur so konnte er heute, genau ein jahr später, die "pace" machen (wie wir marathonauskenner sagen).

 29.9.07 (brennend interessante neuigkeit 560 (kommentare)
körpersprache.
von meinem körper können wir alle noch  viel lernen .

ps: ohne thematischen zusammenhang, hier noch meine gerade wiedergefundene  bislang mysteriöseste spam mail .
pps: sehr empfehlen kann ich übrigens die begnadete animation  one constant remains  von zoltan szabo. das tolle daran ist, daß man nichts von dem, was darin vorkommt, kennt. man kann nur sehen, daß etwas passiert und daß offenbar irgend eine sinnhaftigkeit und kraft dahinter steckt. was aber genau passiert und warum, verschließt sich vollkommen.

 24.9.07 (brennend interessante neuigkeit 559 (kommentare)
lob.
wer mich kennt, weiß, daß ich mich nur ungern selbst lobe,
aber wenn man  solche motive  in 50 metern entfernung im vorbeiradeln in sekundenbruchteilen erkennt,
bleibt einem einfach nichts anderes übrig, als gleich vor ort gedanklich den hut vor sich zu ziehen.

 21.9.07 (brennend interessante neuigkeit 558 (kommentare)
geheimnisvogel revisited.
um die größe der heutigen neuigkeit auch nur ansatzweise zu umreißen, muß man erinnern,
was ich am 3. februar in der brennend interessanten neuigkeit 526 vermerkte:

eine wissenschaftliche sensation hat sich zugetragen:
ich fahre und gehe seit 4 jahren jeden tag 2 bis 3 mal ein paar hundert meter an der spree lang.
auf dem weg zur arbeit, nach dem mittagessen und auf dem weg von der arbeit.
darum kenne ich alle piepmätze, die dort fliegen, baden oder sonstwie rumlungern, ganz genau:
das sind immer und ausschließlich schwäne, normalenten, mandarinenten, möven, nebelkrähen, normalkrähen und blesshühner.

immer bis auf letzte woche.
denn da habe ich dort eine der wissenschaft (also mir) bislang unbekannte spezies entdeckt.
weil ich sie entdeckt habe, heißt sie jetzt "autofokusaustricksadler".
eine sehr mysteriöse tierart.
hier ein  erstes foto .

sollte ich das fluggemüse wiedersehen, werde ich alles versuchen, seine tarnfähigkeit auszutricksen.

tja.
was soll ich sagen?!
heute morgen wars.
ich war früher dran als üblich.
auf dem liegerad.
auf dem weg zur schicht.
an der spree lang.
ein schwarzer fleck im alleräußersten augenwinkel.
kaum wahrnehmbar.
ich wußte sofort, wers war.
der geheimnisvolle ultraexot.
nur ich und er.
sonst niemand weit und breit.
den fotoapparat gezückt.
den optischen zoom hochgefahren.
ssssssssssssst.
die luft angehalten.
angelegt...
 gotcha !!! 
ausbruch kindlicher freude.

keine ahnung, was fürn gemüse das genau ist, aber es ist kurz danach übers wasser gelaufen und dann in die luft geflogen.
in jedem fall ist es der mit abstand exotischte spreepiepmatz, den es weltweit gibt.
genau wie in diesem lied: "...det jibts nur einmaaal. det kommt nich wiiieder. det is zu schööön um waaahr zu seiiin..."

ich vermute, so nen ultraexoten sieht man, wenn überhaupt, maximal zwei mal im leben.

abschließend sage ich vielen dank für dein brennendes interesse an dieser neuigkeit.
ich hatte nämlich schon die befürchtung, daß das außer mich keinen mensch interessiert : )

 20.9.07 (brennend interessante neuigkeit 557 (kommentare)
doppelrätsel und unangemessenheit.
 doppelrätsel  und  unangemessenheit .

ps: die lösungen des doppelrätsels: das rezept enthält 26 "fp". da ein "fp" ein "fettpunkt" und ein "fettpunkt" ein gramm fett ist, enthält das rezept 26 gramm fett. der grund, warum es die einheit "fettpunkt" überhaupt gibt, ist das wissen um weibliche gedankenwelten.

 19.9.07 (brennend interessante neuigkeit 556 (kommentare)
ein ärgernis.
es gibt menschen, die werden durch eine einzige! einfache idee, die sie in ihrem leben haben, reich.
das beste beispiel ist dieser typ, der vor gut 10 jahren auf seine tapete gestarrt hat : )
nach etwas schielerei hat sich dann das wiederkehrende muster überlagert und einen fast dreidimensionalen effekt bewirkt.
und nach etwas nachdenken hatte der dann die idee zu diesen 3D bildern, die vor 10 jahren der renner waren.
meines wissens hatte der insgesamt eine woche arbeit mit dem rechtskram und bekam am ende 6 millionen mark für das patent.

ähnlich verlief vermutlich die erfindung des smilies, des hula-hup reifens, des zauberwürfels und des anderen krempels.

klar ist auch, daß es jetzt in diesem moment, in dem du das hier liest, mit sicherheit über 1000 ganz simple ideen gibt, mit denen man nur durch die idee allein millionen verdienen könnte. fast ohne arbeit, sondern nur aus patentverwertungsgeldern. und ich finde das unschön, daß mir so eine sache bislang nicht eingefallen ist.

was hingegen richtig ärgerlich! ist, ist, daß mir schätzungsweise jedes jahr so ein einfall zu ohren kommt.
und gerade lese ich, daß irgendwelche typen das energiespeicherproblem von windkrafträdern gelöst haben:

wenn zu viel wind weht, produzieren windkrafträder (bislang) viel zu viel strom.
wenn kein wind weht, produzieren windkrafträder (bislang) keinen strom.
die lösung wäre halt ein energiezwischenspeicher, aber dabei geht (bislang) ein zu großer teil der ursprünglichen energie verloren.

diese pappnasen hatten nun die idee, windräder gar keinen strom, sondern rein mechanisch druckluft! erzeugen zu lassen, diese dann in tanks zu speichern und bei bedarf eine gemeinsame turbine damit zu betreiben.

ich will gar nicht wissen, was die mit ihrem patent verdienen werden.
denn eigentlich steht in dem patent ja eh nur
"guck, wolfgang, so einfach wärs gewesen. einfacher gehts gar nicht. aber du bist nicht drauf gekommen. nä nä näää".

 1.9.07 (brennend interessante neuigkeit 555 (kommentare)
teste dich.
weil es im internet viel zu wenige psychotests gibt, habe ich mich zur feier der fümfhundertfümunfümzigsten neuigkeit entschlossen, hier einen weiteren  gratistest  anzubieten.

ps: für die rätselfreunde unter uns hätte ich noch  ein suchspiel .

 18.8.07 (brennend interessante neuigkeit 554 (kommentare)
scarface vs. babyface.
ich habe festgestellt, daß es auf meiner webseite viel zu wenig gewalt gibt.
das würde ich aber gern ändern. allein schon wegen der zugriffsquote.
tja, und darum gibt es heute mal einen mitreißenden bericht von den ersten deutschen zangenkämpfen:
 scarface red combi vs. babyface isoknipser 

 11.8.07 (brennend interessante neuigkeit 553 (kommentare)
zauberbild 2.0.
das zauberbild oben rechts ist ab heute anklickbar.

 9.8.07 (brennend interessante neuigkeit 552 (kommentare)
abwärts.
die zukunft des  bauchliegers  besteht darin, den bauchlieger einfach  weg zu lassen .

 7.8.07 (brennend interessante neuigkeit 551 (kommentare)
aktindirektionalismus.
... ist eine noch wenig bekannte  kunstrichtung , die ich gestern erfunden habe.
außerdem gibt es noch eine wichtige neuigkeit aus dem bereich  liegeradbastelkunst .

ps: künstlerisch sehr unschön finde ich übrigens das gebiet der  wurstmalerei .
pps: zu den zeichnungen oben hätte ich übrigens noch eine interessante hintergundinformation: gezeichnet habe ich die im aktsalon in der jannowitzbrücke. die zugehörige webseite aktsalon.de gehört regina und jürgen und liegt bei google zum suchbegriff "aktzeichnen" auf rang 2. meine eigene aktzeichenseite liegt seit jahren wie festgeklebt auf platz 1 der derzeit  über 100000 google treffer . wenn ich nun also mit dem fahrrad die zwei kilometer in den aktsalon fahre, ist das demnach das bedeutenste ereignis in der welt des aktzeichnens.
ppps: für die geschätzten velophilen hier noch ein  foto im tiergarten .
pppps: den begriff "schlafrad" habe ich übrigens ursprünglich letzten herbst von einer horde kindergartenkinder vor der gotzkowskibrücke gehört. als ich mal neben denen vor einer roten ampel anhalten mußte. da hab ich mir noch so bei mir gedacht "olala. wolfgang, unterschätze bloß nie die kraft der kinderausdrücke." tja, und heute muß ich feststellen, daß "liegerad" auf französisch "velo couche" (übersetzt "schlafrad") heißt. ein dreifaches hoch auf den durchblick von kindergartenkindern.

 30.7.07 (brennend interessante neuigkeit 550 (kommentare)
i like turtles.
wahrscheinlich kennst du es schon, aber wenn nicht, ist es ein echter tip:
ein verkleidetes kind steht etwas steif vor der kamera und gibt aufregungsbedingt von sich, daß es schildkröten mag.
allerdings kann man den auftritt auch auf die zombieverkleidung beziehen.
dann ist es  das coolste kind der welt .

 28.7.07 (brennend interessante neuigkeit 549 (kommentare)
die sendung mit dem wolf.
hallo liebe kinder.
heute erzählt euch der liebe wolf was  über nen seltsamen keks ,
... zeigt euch  ne nackte frau ,
... der ausgewogenheit halber auch  nen nackten mann ,
... gibt euch einen  maltip 
... und sagt euch seinen  traumberuf .
so und das wars wieder für heute. tschüß kinder.

ps: ein hundestuhlimitat, drei nackte und eine gewaltverherrlichung. ich glaube, ich wäre als kindersendungsproduzent gar nicht so übel.
pps: vielleicht hätte ich themen wie leichenschändung und schußwaffen nicht so ausklammern sollen, aber man kann ja nicht immer! auf anhieb alles richtig machen.

 22.7.07 (brennend interessante neuigkeit 548 (kommentare)
bürgerinitiative.
meine seite hier ist ja ein meinungsbildendes publizistisches werk, das in der intellektuellenszene gern gelesen wird.
darum möchte ich heute mal ein  unterstützungswürdiges anliegen von andy  vorstellen.

 16.7.07 (brennend interessante neuigkeit 547 (kommentare)
umsortierung.
ich hab die vorschlagsseite wieder rausgenommen. allen vorschlägern ein dankeschön für die  bisherigen vorschläge .
in gegenrichtung ist die  chance seite  aufgestiegen und nun überall verlinkt.

 10.7.07 (brennend interessante neuigkeit 546 (kommentare)
wünsch dir was.
nur  > hier < .

 8.7.07 (brennend interessante neuigkeit 545 (kommentare)
deja vu.
die presse scheint es noch nicht bemerkt zu haben, aber  die mauer ist zurück .

 1.7.07 (brennend interessante neuigkeit 544 (kommentare)
sich nen wolf zeichnen.
wie es der zufall will, hab ich gestern 5 schnellskizzen gezeichnet, die hier fachgerecht entsorgt sein wollen:
 vom versuch mir nur aus dem kopf nen wolf zu zeichnen .

ps: weil es auf der verlinkten seite ja schon ein ps gibt, entfällt hier ein weiteres ps.
pps: ein pps gibt es auch nicht. obwohl es auf der verlinkten seite auch kein pps gibt.
nachtrag vom 2.7.07: bei den kommentaren gibt es nun noch einen 6. wolf von edelfan fraro.

 27.6.07 (brennend interessante neuigkeit 543 (kommentare)
da rosnmähamoh.
mei, weil i heua guar koi keine lust uff huochdeutsch uoder barlinern huab un sich des motiv grad agboten hat, als i dra vobaigloofn bin:
heuer uama oi buayrischs kuarzreferat zum thema  von da schwirigkuait des menschsains .

nachtrag vom 2.7.07: seit heute könnte es sich lohnen den kommentarlink dieser neuigkeit anzuklicken : )

 24.6.07 (brennend interessante neuigkeit 542 (kommentare)
splitternacktinfos.
ähm... vielleicht kurz vorab: eigentlich wollte ich "splitterinfos" als überschrift schreiben, aber um das leseinteresse von erotomanen wie dir zu wecken, mußte ich meinen ursprünglichen plan leicht ändern. und es hat ja auch geklappt. hier also die neuesten splitterinfos:

und für exoten der eigenständigen fortbewegung hier noch die radsplitterinfos:
  • ich will  so eins . zumindest mal im traum. in echt würde man vermutlich probleme mit der welt der bäume kriegen.
  •  so was  will ich auch. aber das ist ja schon lange mein alltag : )
  • mein  hol-ich-mir-tip . ich hätte längst selbst eins bestellt, wenn ich nicht schon ein ähnliches hätte.
  •  der 24 stunden weltmeister  (greg kolodziejzyk, 1046,1 km)
ps: ... und hier noch ein video aus der rubrik  "da mußte ich schon mal lachen" .
pps: ... und hier noch ein video, das beweist, daß ein mensch mit vier modellflugzeug-turbinen und etwas sperrholz  fliegen  kann. zum nachmachen besonders empfohlen.

 1.6.07 (brennend interessante neuigkeit 541 (kommentare)
selbstgemacht.
die krönung der menschheit - weiß ja jeder - ist der ingenieur.
und der könig unter den ingenieuren - das weiß auch jeder - ist der liegeradschwingenkonstrukteur.
worauf ich hinaus will:
heute hab ich sie fertiggestellt und gerade erfolgreich probegefahren: meine erste  schwinge .

 30.5.07 (brennend interessante neuigkeit 540 (kommentare)
sternfahrt.
kommenden sonntag ist in berlin  sternfahrt .
falls es nicht regnet, fahre ich ab  glienicker brücke  (11 uhr 50) mit.

nachtrag vom 7.6.07: die fahrt über die abgesperrte avus (die erste autobahn der welt) war dieses jahr ein traum. ich bin mit dem liegerad im slalom an tausenden radfahrern vorbei und habe am ende das rennen gegen diesen mountainbikeheizer (der das gleiche im sinn hatte) knapp gewonnen. wie im märchen. da fühlt man sich wie ein schwein im klee ...

 28.5.07 (brennend interessante neuigkeit 539 (kommentare)
neues aus hagen.
in hagen gab es natürlich noch nie so richtig was neues.
wer schon mal da war, weiß was ich meine.
außer vielleicht kunstvoll geschmiedeten klingen.
das war vor 200 bis 300 jahren.
oder der neuen deutschen welle.
das war vor 20 bis 30 jahren.
aber sonst...
trotzdem fahre ich so ungefähr zwei mal im jahr hin.
mit der intercityexpress eisenbahn.
die fährt nämlich fast von haustür zu haustür.
vorgestern allerdings nicht.
da ist sie in bielefeld abgekackt.
und ich mußte eine stunde auf die nächste warten.
... in bielefeld.

aber darüber werde ich demnächst einen roman "stille minuten in bielefeld" schreiben, hier soll es ja um neues aus hagen gehen. und die beiden interessantesten "neuigkeiten" von dort habe ich mit meinem lichtbilderfasungsappartat  festgehalten .

 16.5.07 (brennend interessante neuigkeit 538 (kommentare)
geschmacksbildung.
heute mal links auf zwei schöne geschmacksbildende musiken, die anfang der 90er meinen geschmack bildeten.
nämlich zum einen auf die heute fast unbekannte  daniel dachs  und zum anderen auf die herren von  ministerium .

 4.5.07 (brennend interessante neuigkeit 537 (kommentare)
zauberbild.
oben rechts auf dieser seite erscheint nun mal der kleine wolfgang und mal ein selbstgemalter frauenkopf.
durch ein kleines eingebundenes zauberprogramm ist das rein zufallsbedingt.
sobald ich lust drauf habe, gibt es weitere bilder ... was nicht allzulange dauern dürfte.

 26.4.07 (brennend interessante neuigkeit 536 (kommentare)
frühling ists.
auch ohne auf kalender, sonne oder grünzeug zu achten, läßt sich rausfinden, wann genau frühling ist.
man muß einfach nur nach dem mittagessen  auf den fluß kieken .

ps: enten brüten einen knappen monat lang. wie lange es dann noch dauert, bis enten ihre enten ins wasser lassen, weiß ich nicht genau. in jedem fall klebe ich hier dann aber ein foto der entenneulieferung ein. schon allein zum zweck der streng wissenschaftlichen dokumentation : )

 20.4.07 (brennend interessante neuigkeit 535 (kommentare)
gigantischer brummer.
die erde ist bekanntermaßen fast eine kugel von 12753 kilometern durchmesser.
an den (nicht in) polen ist sie durch die viele rumdreherei etwas abgeflacht und hat dort 42 kilometer weniger durchmesser.
trotzdem ist die erde für uns (auch nur rein geometrisch) ein riesiges! ding.

die erde ist aber nicht die welt.
denn im uns bekannten sichtbaren universum gibt es etwa 100 milliarden galaxien mit je 100 milliarden sternen.
macht zusammengerechnet also grob geschätzt 10 trilliarden sterne.
und wie man sich angesichts dessen leicht denken kann, gibt es größere.
unsere sonne bringt es zum beispiel auf knapp 1,4 millonen kilometer durchmesser.

aber daß es auch sterne wie "vv cephei a" mit über 2,6 milliarden! kilometern durchmesser gibt, war mir bisher neu.
ich würde ja nur zu gern wissen, wer sich so einen  kosmischen quatsch  ausdenkt.

ps:  würde man mit einem normalen passagierflugzeug (800 km/h) drum herumfliegen, würde das 1165 jahre dauern. allerdings würde keine vernünftige fluglinie sowas machen, weil die klimaanlage ja die 3500 grad oberflächentemperatur ausgleichen müsste und allein der hinflug über die 932 parsec distanz etwa 4 milliarden jahre dauern würde.
pps:  weil zu vv cephei ja nun offenbar kein weg führt, hier noch ein ungewöhnlich schönes  video  von flug einer hilfsrakete.

 13.4.07 (brennend interessante neuigkeit 534 (kommentare)
bürgernähe.
die polizei hilft heutzutage wirklich in  allen lebenslagen .

davon abgesehen macht die polizei gerade im ganz großen umfang (laut polizist jetzt 8 wochen lang) fahrradkontrollen.
soweit wäre das ja auch in ordnung und ich würde das moralisch unterstützen.
zumindest wenn das ziel der kontrollen die bremsen, die reifen, das verhalten, die rahmennummer oder sowas wäre.
nur kontrollieren die die beleuchtung bei gleißendem sonnenschein! um 12 uhr mittags.
ich meine, wenn ich mittags bei gleißendem sonnenschein unterwegs bin, habe ich doch keine lampen aufgesteckt.
und von mir gestern danach befragt, durfte sich ein polizist zur sinnhaftigkeit der aktion privat nicht äußern : )
ich glaube, so polizisten haben es manchmal aufgrund gutmeinend verstrahlter einsatzleiter auch nicht gerade einfach.
da ist trotz groben unfugs einfach zwischenmenschliches verständnis geboten.
und darum spiele ich im stück "leuchten im sonnenschein" auch jederzeit gern die rolle des reumütigen sünders.
und zahle künftig auch gern die 20 euro eintritt.

ps:  nur der vollständigkeit halber: ich habe wegen nicht leuchten können im sonnenschein bis heute noch nie etwas bezahlen müssen. von daher funktioniert das eigene ermessen der polizisten offenbar sehr gut. und von den gesprächen war ich auch stets gut unterhalten. andernfalls würde ich mir auch sorgen machen.
pps:  die polizisten hier sind, zumindest was ich bisher sagen kann, eigentlich relativ  coole typen . (foto von unbekannt)

 12.4.07 (brennend interessante neuigkeit 533 (kommentare)
mein schönstes kompliment.
zum verständnis muß man wissen, daß mein liegerad eine nabenschaltung hat.
und weil in der nabe drei hände voll zahnräder drinstecken, ist die halt so groß wie eine konservendose.

also: auf der radtour gerade habe ich wieder 99% aller rennradfahrer hinter mir gelassen.
"rennradfahrer hinter mir lassen" ist sozusagen mein hobby.
es gibt wenig, das mit mehr freude bereitet, als die jagd auf rennradfahrer.
da kann man(n) so richtig schön den jagdtrieb ausleben. da kommt der kleine wolf in einem durch.
bei mir klappt das zum einen, weil ein liegerad konstruktionsbedingt einen viel geringeren luftwiderstand als ein normales rad hat
und zum anderen weil meine beine "titan" und "dynamit" praktisch nur noch aus muskeln bestehen.

jedenfalls: etwas später habe ich es dann wieder ruhiger angehen lassen.
man will ja schließlich auch mal das schöne wetter und die landschaft genießen.
da überholt mich ein frisch versägter rennradfahrer und fragt merklich interessiert "has dun motor?"

... mein schönstes kompliment ...

da fühle ich mich wie ein schwein im klee.
mein dank dem unbekannten rennradfahrer.

ich hab das kompliment übrigens zuletzt vor einem jahr bekommen.
als ich an zwei rennradfahrern und einer dazugehörenden rennradfahrerin vorbeigezischt bin. und als ich es etwas später wieder langsamer hab angehen lassen, hat sich die (ziemlich gutaussehende) rennradfahrerin sehr für das rad interessiert und ich habe mich im fahren ein wenig mit ihr unterhalten. wodurch die beiden anderen natürlich bedient waren. ich hab mich dann verabschiedet, bin ihnen wieder weg gefahren und konnte gerade noch hören, wie einer der beiden zum anderen sagte "ach komm laß. der hatn motor"...

 9.4.07 (brennend interessante neuigkeit 532 (kommentare)
wunderbar.
knorkator waren vor 3 wochen in der columbiahalle.
so ziemlich die beste band der welt und ich hab von dem konzert nicht gewußt.
das ist ärgerlich, aber das  video  entschädigt : ))

 1.4.07 (brennend interessante neuigkeit 531 (kommentare)
mannigfache nachlässigkeiten.
jeder kennt doch knut den eisbären.
du kennst ihn wahrscheinlich als "knut der eisbär", oder auch als "knut" (ohne der eisbär).
ich meine jedenfalls den bekannten eisbären (knut) der im zoo in tiergarten wohnt und der - so hört man - gern meine seite liest und darüber schon mehrmals herzlich gelacht hat.
und um eben diesen knut (eisbär) wäre es wegen einer  nachlässigkeit  neulich fast zu einer katastrophe gekommen.

unverständliche nachlässigkeiten gibt es aber auch  bei landschaftsgärtnern ,  bei fahrradmonteuren ,  im bereich der unfallverhütung ,  bei der festaktrecherche  und  bei der eisenbahn  und  nochmal bei der eisenbahn .

man man man.

ps: der vollständigkeit halber hier noch ein besonders häßlicher aktueller fall von  geldmacherei .
pps: themensprung: heute habe ich einhändig ein paar experimentalvideos gedreht. hier das werk  im anflug auf den straußberger platz  (avi, 1.8 MB). ich überlege, ob ich demnächst mal ein mehrstündiges stadtrundfahrt video "liegend in alle ecken" drehe und hochlade : )

 17.3.07 (brennend interessante neuigkeit 530 (kommentare) ps: themensprung: mittwoch war ich zeichnen. eigentlich sollte eine große dürre kommen, aber die war krank und so kam eine kleine dicke:  1   2 

 17.3.07 (brennend interessante neuigkeit 529 (kommentare)
surftip.
"die unmoralische" ist seit nunmehr 10 jahren eine meiner absoluten lieblings-webseiten.
da gibts unter anderem die wunderbare unterseite "lieber gott - greultaten der bibel",
bei der ich den lachreiz schon bei den überschriften nicht unterdrücken kann:

die zerstörung sodoms
das blutbad zu sichem
rache für das goldene kalb
das säuglings-massaker
todesstrafe für sabbatschändung
das gescheiterte kirchenvolksbegehren
das massaker zu og
der frauenraub zu jabesch
schlachten nach zahlen

aber auch die 24-seitge chronik des wahnsinns, die chronik der seltsamsten gesetze, die dümmsten antworten in quizshows (sehr geil) und die verücktesten klagen garantieren stundenlangen lesespaß. solche seiten werden heutzutage einfach nicht mehr geschrieben...

 die unmoralische 

 10.3.07 (brennend interessante neuigkeit 528 (kommentare)
welt der wunder.
auch wo man es nie erwarten würde, gibt es  schräge zufälle .

ps: mein lieblingsfundstück der woche ist übrigens das foto  grosseshaeschen  : )

 24.2.07 (brennend interessante neuigkeit 527 (kommentare)
ac/dc.
das angus young schon in schuluniform auf die welt kam, weiß fast jeder.
aber das bon scott auch mal einen begnadeten auftritt als blondes schulmädchen hatte, wissen die wenigsten.
mit lidschatten und zigarette.
 da muß man schon mal lachen .

der meiner meinung nach treffenste youtube kommentar bislang:
"you know you have a kickass band when the lead singer can dress as a little girl and still kick ass."

der mann hat sich dann 1980 aus dem leben verabschiedet,
wurde aber (sehr zu seinem ärger) sofort wiedergeboren und  singt heutzutage online playback .

wahrscheinlich weiß er selbst gar nichts von seinem früheren leben, und auch sonst bislang noch niemand.
... aber genau das macht eben den meister der internetrecherche aus.

ps: hier noch einmal eine  übersicht mit allen wichtigen daten .

 3.2.07 (brennend interessante neuigkeit 526 (kommentare)
vogelkunde und triatlon.
eine wissenschaftliche sensation hat sich zugetragen:
ich fahre und gehe seit 4 jahren jeden tag 2 bis 3 mal ein paar hundert meter an der spree lang.
auf dem weg zur arbeit, nach dem mittagessen und auf dem weg von der arbeit.
darum kenne ich alle piepmätze, die dort fliegen, baden oder sonstwie rumlungern, ganz genau:
das sind immer und ausschließlich schwäne, normalenten, mandarinenten, möven, nebelkrähen, normalkrähen und blesshühner.

immer bis auf letzte woche.
denn da habe ich dort eine der wissenschaft (also mir) bislang unbekannte spezies entdeckt.
weil ich sie entdeckt habe, heißt sie jetzt "autofokusaustricksadler".
eine sehr mysteriöse tierart.
hier ein  erstes foto .

sollte ich das fluggemüse wiedersehen, werde ich alles versuchen, seine tarnfähigkeit auszutricksen.
und wenn ich es dafür zeichnen muß.

von dieser sensation mal abgesehen, habe ich letzte woche von kollege markus erfahren,
daß jeden september im grunewald der jedermann-triathlon "berlin man" stattfindet.
nach 750 m schwimmen, 20 km radfahren und 5 km laufen wird dann geklärt sein, wer der berlin man 2007 ist.
... und wer das sein wird, brauche ich nicht zu schreiben, oder?
das wäre ja völlig überflüssig und albern. hohoho ...

ps: es gibt kein ps.
pps: dafür gibt es ein pps. nämlich mein lieblingsvideo der woche. es handelt vom  sexualverhalten von pandabären .

 26.1.07 (brennend interessante neuigkeit 525 (kommentare)
theorie.
heute referiere ich mal zum thema "was ist eigentlich ein witz?".
du kannst ja selbst mal darüber nachdenken was ein witz ist, bevor du weiterliest.
denn die definition ist gar nicht einfach zu finden, auch wenn sie tatsächlich sehr einfach ist.

also das ist so:

kein lebewesen sieht die welt so wie sie ist, sondern sieht nur seine jeweilige interpretation von der welt.
das ist - meines wissens - für jeden mensch und auch jedes tier so.
alle haben eine vorstellung davon wie dinge sind und sein sollten.
und dem entsprechend auch eine erwartung daran, was geschehen wird.

diese erwartungen können sich aber auch plötzlich und unerwartet als falsch herausgestellen.
und einen gedanklichen kurzschluß, der eine komplexe erwartungshaltung schlagartig ins leere laufen läßt, bezeichnet man als "witz".

das ist schon alles.
das ist immer! der grund von allem was dich zum lachen bringt.
mehr steckt nie dahinter.

nicht immer wenn sowas passiert, ist es ein witz,
aber immer wenn es ein witz ist, ist das der grund.

falls ein witz willentlich herbeigeführt ist, beruht der witz auf humor,
falls er unbeabsichtigt herbeigeführt ist, beruht der witz auf einem fehler.
im ergebnis sind aber beide varianten so gut wie identisch.

ein hörbeispiel für einen unbeabsichtigten witz ist  blumen  (mp3, 0,4 MB).
(die erwartung läuft zwei mal abrupt durch doppeldeutigkeiten ins unerwartete.)

ps: ... oh weia! ... fast hätte ich einen eintrag ohne  sinnlose annonyme nacktheit  geschrieben. aber ist ja noch mal gut gegangen. puh ...
pps: zum schluß noch ein kleiner themensprung: das werk "der steppenwolf" von hermann hesse wußte mir nämlich unlängst sehr zu gefallen. es fängt zwar etwas langatmig an, aber nach ein paar seiten kann man mit dem lesen einfach nicht mehr aufhören.

 17.1.07 (brennend interessante neuigkeit 524 (kommentare)
anschreiben.
ältere edelfans erinnern sich bestimmt an meine ehemalige seite pickelfrei.de.
die hab ich zwar inzwischen abgeschaltet, konnte damit aber den anschreiben-unfug doch nicht aus der welt schaffen.
meine erstgeborene nichte hat nämlich unlängst auch ein  anschreiben  gekriegt.
... und gleich - ganz der oheim -  beantwortet .

ps: rein wahrscheinlichkeitstheoretisch ist das so, daß jeder! irgendwann in seinem leben mal ein bizarres anschreiben kriegt und daß das nur eine frage der zeit ist, wann es eintrifft.
pps: ich selbst habe vorgestern in der monatsabrechnung von meiner carsharing-gesellschaft mitgeteilt bekommen, daß ich - was stimmt - vor nem halben jahr 23 km weit gefahren bin und mir darum jetzt 2 euro 30 abgebucht werden. was soll man darauf schon antworten? ... naja. ich antworte gar nichts drauf. ich schenks ihnen. denn solange computerprogramme noch derartige fehler machen, mache ich mir wirklich nicht den hauch einer sorge um meine berufliche zukunft ...

 6.1.07 (brennend interessante neuigkeit 523 (kommentare)
licht und dunkelheit.
manchmal passieren  schrecklich finstere dinge  im leben.
aber die kraft der  liebe  hilft einem immer irgendwie darüber hinweg.

ps: lange nicht mehr so einen bewegenden eintrag geschrieben   :'-(
nachtrag vom 13.1.07:  ich glaube, man kann aber auch finsteren dingen noch was  konstruktives  abringen.

was es sonst noch brennend interessantes zu berichten gab:  GANZ NEU   2015   14   13   12   11   10   09   08   06   05   04   03   02   01   00   99   98 
hauptseite - ich - knabe - phylax - berlin - réflexions - satz - pornographie - webcam - schwäbisch - neu&sonst - scan - aktzeichnen - gästebuch - gesagt - maus - themenabend - verkehr - interview - chance - körper - marathon - pferdeohren - kampf - desicco - idee - impressum

email

weiterempfehlen